Adhara“s Universum von Andreas Neuhold ist mehr als nur ein Buch

Abgelegt unter: Freizeit |


Adhara’s Universum ist mehr, als nur ein Buch, denn für viele ist Adhara’s Universum etwas Besonderes geworden. Nach den ersten Anfängen gab es einige „Hoppalas“, welche es zu bewältigen galt. „Dabei wurde ich von Freunden tatkräftig unterstützt, da sie an der Geschichte Gefallen gefunden hatten. So übernahmen Bettina Heinze und Sina Pohl die schwierige Lektoratsarbeit und machten mich auf die logischen Fehler aufmerksam, die im Anhang vom 2. Band beschrieben werden. Auch Susanne Wipf hatte sich bereit erklärt, zu der spannenden Story die Zeichnungen zu machen. Alle Helfer waren begeistert, als dieses Werk dann tatsächlich gedruckt wurde. Die Fans dürfen sich auf weitere Bände freuen, denn an den Fortsetzungen wird schon eifrig gearbeitet. Wobei ich als Neo-Autor am liebsten mit Feder und Tinte schreibe und meine Frau Brigitte mir bei der Reinschrift hilft. Es ist bemerkenswert, dass sich wieder alle mit so viel Freude und Tatendrang daran beteiligen“, so der Autor.

„Im 2. Band, der vom Leben der Protagonisten erzählt, geht es mit viel Spannung weiter. Unter anderem wird beschrieben, aus welchem Hintergrund heraus so manche Geschichte entstanden ist. Eine davon hat einen sehr dramatischen und realen Hintergrund. Fragen, die immer wieder gestellt wurden wie zum Beispiel: „Geht es gut aus? Gibt es ein Happy End?“ zeigen uns, dass sich die eifrigen Leser einen guten Ausgang wünschen. Viele, die für gewöhnlich andere Genres bevorzugen, haben die Geschichte mit Begeisterung verfolgt. Das ist nicht nur Balsam auf der Seele eines Autors, sondern es freut auch alle, die mitgewirkt haben“ erzählt Neuhold weiter.

Ein kleiner Auszug aus „Adhara’s Universum Band 1 – Die Gestrandeten“: Adhara, Solie und Atair überleben den Absturz ihres Frachtraumschiffes, wobei die beschädigte Ladung eine gewaltige Verseuchung verursacht und zur kompletten Ausradierung eines Dorfes führt. Selbst von einer Amnesie betroffen, führen die drei weit entfernt von der Absturzstelle ein Leben ohne jegliche Erinnerung an das Geschehene. Obwohl sie sich bemühen, sich zu integrieren, bleiben sie immer die Fremden.

Nach einer Naturkatastrophe gibt man den dreien die Schuld daran und zwingt sie dazu, sich eine neue Bleibe zu suchen. In Mingard finden sie diese auch, aber sie sind von Anfang an dem Dorf-Vogt ein Dorn im Auge. Er hat es sich zum Ziel gesetzt, sie alle drei zu vernichten. Beinahe gelingt dem Vogt dieses auch und sie entrinnen nur knapp dem Tod. Nachdem Atair gefangen wurde, waren Solie und Adhara auf der Flucht und auf sich allein gestellt. Mit dem Ziel Atair zu befreien, muss Adhara zahlreiche Gefahren überwinden und auch die junge Solie beschützen. Auf dem Weg durch den dichten Wald geschieht aber auch Seltsames. So schafft es Adhara, einen wilden Wolf als Begleiter zu gewinnen. Auf der weiteren Flucht gelingt es Adhara, Atair zu befreien und es schließt sich die junge Magd Linnea an, mit deren Hilfe sie von der Passstation fliehen können. Auf der Fahrt ins Ungewisse treffen sie auf eine ältere Frau, die sich als Adharas und Solies Großmutter zu erkennen gibt. Durch sie erfahren die drei Gestrandeten, von dem katastrophalen Absturz, zu den ihnen die Erinnerung fehlt. Bevor die Großmutter alle Rätsel aufklären kann, stirbt die gelähmte Frau.

Ihre Weiterreise führt die Gestrandeten, in ein Kloster, in dem sie in der umfangreichen Bibliothek statt Antworten, einen Saboteur des Raumschiffs vorfinden. Er droht, nicht nur das Kloster zu vernichten sondern auch Atair, Adhara und die beiden Mädchen. Nun sind sie erneut gefordert und versuchen, den Bösewicht zu überwältigen…“ Dieses und weitere Abenteuer erleben unsere Helden auf spannenden 476 Seiten. Neugierig?

Adhara’s Universum Leserbewertungen von Amazon:
Eine gelungene Mischung, aus SciFi und Mittelalter, das Leser gerne weiterempfehlen. Lebendig geschrieben, mit Wortwitz und immer wieder neu auftretenden Spannungskurven. Ein Buch, was mit Sicherheit nicht im Bücherschrank verstauben wird. Ich freue mich schon auf die Fortsetzung

Also lesen lohnt sich!! Tolles Buch!!! Ich bin begeistert, Hochspannung pur! Kann es weiterempfehlen. Kaufen und ihr werdet nicht enttäuscht!!!

„Adhara’s Universum – Die Gestrandeten Band 1“
Andreas Neuhold , Brigitte Neuhold, (Co Autor)

https://www.mymorawa.com/self-publishing/gestaltung/publizieren/?books/ID47949/Adharas-Universum

Seitenanzahl: 476
ISBN: 978-3-99057-061-6
Größe: 14,8 cm x 21,0 cm
Erscheinungsdatum: 24.04.2017
Hardcover: 29,50 €

Beitrag von am 11. August 2017. Abgelegt unter Freizeit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste