Al Gromer Khan zu Konzert & Lesung in Berlin

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


Für die Weihnachtszeit hat sich das Yoga-Studio „Lernen in Bewegung“ aus Berlin eine besondere Überraschung ausgedacht: Zwischen Weihnachten und Silvester 2009 wird „Lernen in Bewegung“ ein Konzert mit dem herausragendsten Sitar-Spieler Deutschlands Al Gromer Khan präsentieren.

Im Berliner Yoga Studio wird Al Gromer Khan an diesem Dezember-Abend zu Gast sein. Er gibt dann eines seiner legendären Sitar-Konzerte. Komplettiert wird dieses Ereignis durch eine Lesung aus seinem neu erschienenen Buch „Der weiße Mogul“. Für diese Lesung konnte „Lernen in Bewegung e.V.“ den Schauspieler Hubert Münster gewinnen.

Mitreißend führt Al Gromer Khan in seinem Buch durch die späten Sechzigerjahre Bombays, dem Indien von Indira Gandhis Ausnahmezustand, wo uns die Exotik auf der menschlichen Ebene bald gar nicht mehr so fremd vorkommt.

Der weltbekannte Kult-Musiker zog sich 1981 für zehn Jahre zu spirituellen musikalischen Studien und Übungen zurück. Nach dieser Periode begann er seine „Paisley Music“ zu entwickeln, einen kontemplativen Ambient Musikstil. Als inspirierende Einflüsse nennt er Satie, John Cage, Joseph Beuys und Vilayat Khan.

Termin: 29.12.2009 um 20:00 Uhr – Künstler: Al Gromer Khan und Hubert Münster – Ort: Lernen in Bewegung e.V., Weimarer Str. 29, 10625 Berlin

Beitrag von am 8. Dezember 2009. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste