An der Schwelle zur Ewigkeit – ein ländlich gefärbter Liebesroman

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


Junge Menschen wollen leben, lieben, sich ausprobieren und ein bisschen verrückt sein. Das galt zu allen Zeiten, selbst in denjenigen Perioden, in denen die Umstände alles andere als günstig für die Jugend standen. „An der Schwelle zur Ewigkeit“ erzählt die Geschichte der norddeutschen Dorfkinder Janne und Jehann, die viele Widerstände überwinden müssen, um in eine gemeinsame Zukunft zu starten. Zu den Umständen gehört auch der Erste Weltkrieg, der am Horizont heraufzieht. Jehann und Janne leben fernab der politischen und zeitgeschichtlichen Geschehen, doch niemand kann den Auswirkungen des Krieges auf Dauer entkommen. Wird der jungen Liebe vorzeitig ein Ende bereitet, oder schaffen die Jugendlichen es, einen Weg aus dem Unheil heraus zu finden?

Die mitreißende Erzählung „An der Schwelle zur Ewigkeit“ von Carsten Dethlefs ist in einer bildhaften, manchmal recht düsteren Sprache geschrieben, die jederzeit ein Unglück vermuten – und sogar geschehen lässt. Themen, wie der Schutz des ungeborenen Lebens werden genauso behandelt, wie Liebe, Tod und Furcht vor der Zukunft. Die Leser begeben sich mit den Charakteren auf eine spannende Reise in die Vergangenheit, an Orte, die noch heute teilweise unsere Gegenwart bestimmen. Sie lernen auf dieser packenden Reise Menschen kennen, welche sie in Ihr Herz schließen oder schlichtweg verabscheuen werden.

„An der Schwelle zur Ewigkeit“ von Carsten Dethlefs ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-2728-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Beitrag von am 30. Juni 2017. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste