Ausstellungen die in Kürze enden

Abgelegt unter: Museen |


Das Kunsthaus in Stade (Niedersachsen) zeigt

August Macke – ganz privat

Sein Schaffen war geprägt vom ständigen Experimentieren mit Form und Farbe.
Gemeinsam mit Franz Marc und Wassily Kandinsky
bildete er 1911 die Künstlergruppe «Der Blaue Reiter» und avancierte zu einem der
Pioniere der Moderne. Die Ausstellung ist als
eine Reise durch das Leben August Mackes konzipiert und eröffnet einen neuen,
erweiterten Blick auf das Werk des Künstlers.

Die Ausstellung kann dort letztmalig am Sonntag 20.12.2009 besucht werden.

Zu weit weg? Auch die folgenden Ausstellungen sind einen Ausflug wert, enden aber
ebenfalls schon in Kürze:

Bad Wurzach (Baden-Württemberg):
Geheimnisvolle Moorwelten. Fotoausstellung von Armin Hofman, Kempten

Seit Menschengedenken ist das Moor ein unheimlicher Ort und erinnert eher an schaurige
Geschichten, Moorleichen und
mysteriöse Gruselkrimis! Doch in Wahrheit gehören Moore und deren Randgebiete zu den
faszinierendsten Naturlandschaften. Drei
Jahre lang durchstreifte der Naturfotograf Armin Hofmann einsame, versteckte Moore und
Feuchtgebiete, um verträumte Eindrücke
festzuhalten.

Das Naturschutzzentrum Bad Wurzach zeigt diese Ausstellung ebenfalls noch bis Sonntag
20.12.2009.

Dachau (Südbayern):
Da ich ein Kind war… Vom Kind-Sein in vergangenen Zeiten

Mit der Geburt eines Menschen beginnt der ewig wiederkehrende Kreislauf vom Wachsen,
Blühen, Reifen und Sterben. Seit der
Antike wurde das menschliche Leben daher mit den vier Jahreszeiten in der Natur oder
den drei Phasen des Mondlaufes
verglichen. Das Bezirksmuseum eröffnete mit dieser Ausstellung einen mehrteiligen Zyklus
zu den vier Lebensaltern des Menschen.

Die Ausstellung ist im Bezirksmuseum Dachau noch bis Freitag 18.12.2009 zu sehen.

Sinsheim (Baden-Württemberg):
Ernst Neumann-Neander und seine Fahrzeuge

Neumann-Neander, gleichermaßen Künstler und passionierter Motorradfahrer, wurde in
den 1920er Jahren durch seine
ungewöhnlichen Konstruktionen bekannt und gehörte zur Avantgarde der Motorrad-
Konstrukteure. Er selbst lehnte die
Bezeichnung «Motorrad» für seine außergewöhnliche Fahrmaschinen, Mischungen aus
Kleinwagen und Zweirad, stets kategorisch
ab.

Gezeigt wird diese Ausstellung noch bis Donnerstag 17.12.2009 im Auto- und Technik-
Museum Sinsheim.

Diese und weitere 587 aktuelle sowie 203 kommende Ausstellungen stellt das
Museumsportal WebMuseen.de in gewohnter
Ausführlichkeit vor. Kulturell Interessierte finden dort 12.000 Museen in Deutschland,
Österreich, der Schweiz und Südtirol
beschrieben und zum Teil auch bebildert.

Neu hinzugefügt hat die Redaktion eine „Mediathek“ genannte Übersicht aller Museen
und Ausstellungen, die mit einem Online-
Video aufwarten können, darunter so klangvolle Namen wie Kunsthistorisches und
Naturhistorisches Museum in Wien, das
Müritzeum in Waren, das Freilichtmuseum am Kiekeberg in Rosengarten-Ehestorf bei
Hamburg sowie einige bedeutende
Ausstellungen wie Botticelli (Frankfurt), Schätze des Alten Syrien (Stuttgart) oder Carl
Gustav Carus (Berlin).

Beitrag von am 11. Dezember 2009. Abgelegt unter Museen. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste