Blaue Flagge weht an Polens Stränden

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen |


An den wichtigsten Stränden an Polens Ostseeküste weht die blaue Flagge als Zeichen für gute Wasserqualität, Umweltschutz und sicheres Baden. Mehr als 4.400 Strände und Marinas in 46 Ländern hat die „Blue Flag“-Organisation in diesem Jahr zertifiziert. Darunter befinden sich auch 31 Strände und acht Marinas im Bereich der polnischen Ostseeküste, wie der auf die Region spezialisierte Reiseveranstalter Travel-Netto mitteilt.

Mit einer blauen Flagge schmücken sich unter anderem Strände in Świnoujście (Swinemünde), Międzyzdroje (Misdroy), Rewal (Rewahl), Kołobrzeg (Kolberg), Mielno (Großmölln) und Ustka (Stolpmünde). Um die Kriterien zu erfüllen, müssen die Betreiber der Strandbäder nicht nur eine gute Wasserqualität nachweisen, sondern diese auch in regelmäßigen Abständen überprüfen und die Ergebnisse vor Ort veröffentlichen. Außerdem müssen sie über ausreichende Toiletten verfügen, auf Sauberkeit achten und einen Rettungsdienst haben. Informationen über die Seebäder an der polnischen Küste unter www.travelnetto.de

Beitrag von am 25. Juni 2017. Abgelegt unter Urlaub & Reisen. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste