Brustvergrößerung

Abgelegt unter: Behandlung & Beratung |


B-Lite Brustimplantate
Durch langjährige Forschungsarbeiten sind die sogenannten B-Lite Brustimplantate in Israel entwickelt worden und werden in Deutschland produziert.

Diese neue Entwicklung bei Brustimplantaten zeichnen sich im Besonderen um ein 30% leichteres Gewicht aus. Das bedeutet z.B. bei 360 Gramm Implantaten 120 Gramm weniger Gewicht, also 240 Gramm wiegen diese Implantate, die das Volumen eines 360 Gramm Implantates haben. Das ist insbesondere für Patienten, die eine Bruststraffung und Brustvergrösserung wünschen interessant. Die natürliche Elastizität oder Straffheit der Haut ist bei Frauen mit Hängebrust wenig vorhanden. Das tatsächliche Gewicht von Brustimplantaten ist daher in diesen Fällen von besonderer Bedeutung. Mit B-Lite Implantaten besteht die Möglichkeit das Hautgewebe und auch das Brustgewebe entsprechend weniger physikalisch zu belasten. Frauen mit dem grundsätzlichen Wunsch nach größeren Implantaten profitieren somit von dem leichteren Gewicht. Aufgrund des natürlichen Alterungsprozesses verliert die Haut an Stabilität und Elastizität, sodaß sich die natürliche Brust auch ohne Brustimplantat eher mit der Zeit absenken kann. Der Grad zur Entwicklung einer Hängebrust (Fachaus-druck: Ptosis) hängt allerdings von der Elastizität der Haut ab. Aus meiner Sicht möchten Patienten, die keine Brust haben, der Fachausdruck heißt Mikromastie, oder sehr kleine Brüste haben, häufig ein normales B-Körbchen. Diese möchten zum einen das Gewicht entsprechend spüren. Hier ist eine individuelle Güteabwägung abhängig von der Hautqualität und dem Wunsch der Patientin geboten. Ich halte für diese Frauen grundsätzlich anatomische (sogenannte Tröpfchenform) Brustimplantate für geeigneter als runde, um ästhetisch hochwertige Ergebnisse zu erzielen. B-Lite Implantate gibt es sowohl in runder als auch in anatomischer Form. Die Oberfläche sämtlicher Brust-implantate aller Produzenten im Hinblick auf das seltene Risiko für Lymphom Krebs gilt es, zu berücksichtigen. Neueste Studien weisen darauf hin, daß eine grobe Texturierung offenbar höhere Risiken birgt.

Generell sollte man bei neuen Medizinprodukten stets kritisch sein. Langfristige Erfahrungswerte sind von Vorteil und wichtig. Die Neuentwicklung stellt aber durchaus eine interessante Alternative für Patienten dar, sämtliche Aspekte sollten entsprechend ausführlich und transparent mit den Frauen besprochen werden. B-Lite Brustimplantate sind seit circa 4 Jahren auf dem internationalen Markt erhältlich, sie gibt es sowohl mit texturierter als auch mit glatter Oberfläche.

Beitrag von am 24. April 2017. Abgelegt unter Behandlung & Beratung. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste