Curvy Model Katharina Stahn bekommt prominente Unterstützung für den Verein „Krebskranke Kinder in Not“

Abgelegt unter: Mode & Lifestyle |


Seit vielen Jahren ist Katharina Stahn als curvy Model gefragt – was nicht zuletzt an ihrer Natürlichkeit und ihrem Charme liegt. So ist es auch kein Wunder, dass immer wieder namhafte Labels wie Ulla Popken oder Harald Glööckler bei der Jessenerin anklingeln. Abseits vom Modezirkus zeigt Stahn allerdings ihr großes Herz: Seit nunmehr sieben Jahren engagiert sich das Model für an Krebs erkrankte Kinder. Selbst von einem Fall in ihrer Familie betroffen, gründete sie im Jahr 2010 den Verein Krebskranke Kinder in Not e.V. ( http://www.krebskranke-kinder-in-not.de).

Prominente Unterstützung für den Verein

Neben der aktiven Hilfe für die Kinder und ihre Familien erfüllt der Verein seinen kleinen Schützlingen Herzenswünsche, um ihnen wieder Hoffnung zu geben und unterstützt u.a. das Projekt „Klinikclowns“. Zur Unterstützung ihrer karitativen Arbeit hat sich Stahn nun prominente Gesichter an Bord geholt, die ihr fortan dabei helfen, den Kleinen ein Lächeln aufs Gesicht zu zaubern. Zu ihnen zählt Jay Kahn, ehemaliges Mitglied der erfolgreichen Boyband US5 und derzeitiger Chartstürmer mit seiner Single „Dein Bodyguard“. „Ich bin wirklich dankbar, dass ich als neuer Botschafter für den Verein Krebskranke Kinder in Not e.V. arbeiten darf. Im Logo des gemeinnützigen Vereins steht das Wort „Hoffnung“. Das bedeutet für mich Erwartung – die Kinder erwarten von der Welt etwas Zukünftiges. Hoffnung – das bedeutet in der Medizin auch ein therapeutisches Prinzip. Denn in ihrem Leidensweg gehen die betroffenen Kinder, und auch ihre Angehörigen und Freunde, fast immer bis an ihre Grenzen. Physisch und auch psychisch. Jeder, der in der Familie so eine unmenschliche Belastung selbst erlebt hat, kann nachvollziehen, wie schwer dieser Weg ist. Der Verein unterstützt die Kinder und ihre Familien, die vom Schicksal so hart getroffen sind. Und dabei möchte ich von ganzem Herzen helfen, als Botschafter und Freund.“

Und auch der Kultmoderator Harry Wijnvoord und der DTM-Fahrer Timo Scheider sind mit von der Partie. Letzterer startete von 2000 bis 2016 bei den Deutschen Tourenwagen-Masters und konnte sich 2008 und 2009 als Gesamtsieger durchsetzen. „Ich finde es toll, dass sich Katharina dieser Herausforderung annimmt und Familien hilft, deren Alltag von der Krebserkrankung ihres Kindes bestimmt wird. Wo wir unterstützen können, sollten wir alle unseren Teil beitragen, darum bin ich gerne Botschafter für Katharinas Verein“, so Scheider. Darüber hinaus konnte Stahn den US-amerikanischen Soul-, Gospel-, Jazz- und Musicalsänger Keith Tynes als Botschafter für den Verein gewinnen. Außerdem hat es sich Rechtsanwalt Torsten vom Schloß aus Jessen zur Aufgabe gemacht, den Verein Krebskranke Kinder in Not tatkräftig zu unterstützen.

Um die Bekanntheit des Vereins weiterhin zu steigern, beginnen in Kürze die Dreharbeiten für einen Imagefilm. Durch ihre umtriebige Arbeit wurde Stahn kürzlich für den „Charity Award 2017“ in der Kategorie „Nachwuchs“ nominiert, der im August verliehen wird. Hierzu passt auch, dass sich das Model mit ihrem Verein auch für die Crowdfunding-Kampagne des Projekts „My 3D Family“ ( https://www.startnext.com/my3dfamily-de) einsetzt, das noch bis Mitte Juni Unterstützer sucht. Um den Schmerz des Abschiednehmens zu lindern, will das Team es Angehörigen ermöglichen, ihre Kinder als lebensechte 3D-Figur verewigen zu lassen.

Zusammenarbeit mit dem Potsdamer Figurentheater

Um die kleinen Patienten zum Lachen zu bringen, arbeitet der Verein seit einiger Zeit eng mit dem Potsdamer Figurentheater zusammen, das mit verschiedenen Stücken auf den Kinderstationen diverser Kliniken auftritt. 1993 von Michael und Mandy Maatz gegründet, gehört es heute zu den traditionsreichsten Puppenbühnen Deutschlands. Der Schwerpunkt liegt dabei darauf, dem kleinen Publikum das Figurenspiel mit all seinen Aspekten begreifbar zu machen. Dazu dienen ausdrucksstarke, liebevoll gestaltete Figuren und detaillierte Bühnenbilder, die jedem Stück seine eigene Note verleihen. Hinzu kommt eine nahezu lebensechte Puppenführung und das gewaltige Stimmvermögen der Akteure. Auf diese Weise werden die kleinen Patienten vom tristen Klinikalltag abgelenkt und lässt sie ihre Sorgen vergessen.

„Durch meine Arbeit als Model lerne ich immer wieder interessante, prominente Persönlichkeiten kennen. Ich freue mich, dass ich sie dazu bewegen kann, sich mit Leidenschaft für den Verein für krebskranke Kinder einzubringen. So können wir gemeinsam dafür sorgen, noch mehr Kindern zu helfen und sie glücklich zu machen“, sagt Katharina Stahn.

Beitrag von am 9. Mai 2017. Abgelegt unter Mode & Lifestyle. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste