Dell ermöglicht benachteiligten Kindern und Jugendlichen den Zugang zur Technologie

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


>

Frankfurt am Main, 7. Dezember 2009 – Dell YouthConnect, ein weltweites Programm zur Unterstützung von Bildungsmaßnahmen für benachteiligte Jugendliche, wurde jetzt auch in Marokko, Südafrika und Großbritannien gestartet. Dell stellt dabei acht Nonprofit-Organisationen 1,7 Millionen US-Dollar in bar und in Sachleistungen zur Verfügung, die rund 35.000 Jugendlichen in den drei Ländern zugute kommen.

Das Dell YouthConnect Program wurde im Februar 2009 gestartet und bis zum Ende des Jahres wird Dell über acht Millionen US-Dollar für Bildungs- und digitale Initiativen gespendet haben.

„Indem wir unser weltweites Netzwerk an Dell-YouthConnect-Partnern erweitern, legen wir den Grundstein für den Erfolg künftiger Generationen. Wir stellen dabei Technologien und Lösungen bereit, mit denen junge Menschen ihre Kenntnisse erweitern können“, betont Gil Casellas, Vice President Corporate Responsibility bei Dell.

Nach allgemeinen Schätzungen gehen jeden Tag nahezu 500.000 Menschen das erste Mal in ihrem Leben online. Die meisten davon leben in Schwellenländern. Dells Vision ist es, sie mit der Bereitstellung der richtigen Lösungen zu unterstützen und ihnen zu ermöglichen, ihr ganzes Potenzial unter Nutzung von moderner Technologie auszuschöpfen.

Das Programm Dell YouthConnect wurde bisher bereits in Indien, Brasilien, Mexiko und China gestartet. Anfang 2010 erfolgt der Launch in Frankreich.

Weiter Informationen finden Sie unter http://content.dell.com/us/en/corp/d/corp-comm/global-giving.aspx.

Diese Presseinformation kann unter www.pr-com.deabgerufen werden.

Über Dell

Dell bietet innovative und zuverlässige IT-Lösungen und -Dienstleistungen, die auf offenen Industrie-Standards basieren und ganz auf die individuellen Anforderungen seiner Anwender zugeschnitten sind. Mit seinem direkten Geschäftsmodell ist Dell zu einem der weltweit führenden Computerhersteller geworden. Weitere Informationen zu Dell können im Internet unter www.dell.de abgerufen werden. Unter www.dell.com/conversations bietet Dell zudem die Möglichkeit zur direkten Kontaktaufnahme. Live-News von Dell gibt es unter www.dell.com/RSS.

Weitere Informationen:

Dell GmbH
Michael Rufer
Public Relations Manager
Public Segment EMEA Dell Central Europe
Tel.+49-69-9792-3271
Fax +49-69-34824-3271
michael_rufer@dell.com
www.dell.de

PR-COM GmbH
Sabine Felber
Account Manager
Tel. +49-89-59997-757
Fax +49-89-59997-999
sabine.felber@pr-com.de
www.pr-com.de
Amtsgericht München, HRB-Nummer 114932
Geschäftsführer: Alain Blaes

Beitrag von am 7. Dezember 2009. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste