Dem goldenen Herbst leichtfüßig entgegengehen

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen |


(epr) Wanderfreunde fiebern jetzt schon dem Herbst entgegen, denn in keiner anderen Jahreszeit zeigen sich die Laubbäume so farbenfroh und bunt wie in September und Oktober. Nicht umsonst wird auch vom „Goldenen Herbst“ gesprochen. Auch weniger geübte Wanderer können sich an der Farbenpracht erfreuen, denn es gibt herrliche Strecken mit überschaubaren Höhenmetern und der unübersehbaren Schönheit der Natur – wären da manchmal nur nicht der schwere Rucksack und die Frage nach der passenden Übernachtungsmöglichkeit, die den absoluten Wandergenuss durchaus beeinträchtigen können.

Das Team um den Wanderurlaub-Anbieter Eurohike schickt große und kleine Outdoor-Fans mit einem ganz besonderen Service auf die Reise, damit die Freude den ganzen Urlaub über währt: Die Gäste erhalten bei ihrer Ankunft am Startpunkt detailliert ausgearbeitete Reiseunterlagen und der Rucksack wird täglich via Gepäcktransfer zum nächsten Etappenziel transportiert. Dort angekommen, nächtigen die Ausflügler in den von Eurohike ausgewählten und vorgebuchten Unterkünften, die eine erholsame Nacht in landestypischer Umgebung versprechen. Organisiert und doch individuell, denn die Wanderer gehen zwar für sich, sind aber mit ausführlichen Informationen zu den gewünschten Routen und Gebieten ausgestattet. Eine besonders schöne herbstliche Rundwanderreise folgt beispielsweise dem „Südtiroler Wein- und Almenweg“. Vom Startpunkt Meran aus führen idyllische, von gefärbtem Weinlaub gesäumte Wege vorbei an historischen Schlössern und Burgen bis zum Hochplateau Mölten.

Ein abwechslungsreiches Wandererlebnis verspricht auch die Tour entlang der Höhenzüge des Donautals auf dem „Welterbesteig Wachau“: Hier wechseln sich charakteristische Weinterrassen mit imposanten Marillengärten und schroffe Felsen mit sanften Hügeln ab. Leichten Fußes geht es mit Eurohike auch auf die schönsten Etappen des „Rhein-„, „Mosel-“ oder „Eifelsteigs“. Die erfahrenen Mitarbeiter sind alle Strecken im Vorfeld selbst gewandert, kennen die Gegenden wie ihre Westentaschen und geben ihre Insider-Tipps zu Region und Kulinarik mit Begeisterung an die aktiven Gäste weiter – denn wie heißt es so schön: Geteilte Freude ist doppelte Freude! Weitere Informationen unter www.eurohike.at

Beitrag von am 19. Juli 2017. Abgelegt unter Urlaub & Reisen. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste