Emmendingen – Gesundheit von Kopf bis Fuss

Abgelegt unter: Gesundheit |


Das Rückgrat Sport und Gesundheitscenter Emmendingen wurde 1990 mit dem Ziel gegründet,
ein Trainingskonzept anzubieten, bei dem Menschen nach Physiotherapie bzw. Reha nahtlos in
ein gesundheitsorientiertes Fitnesstraining einsteigen können bzw. präventiv ihrem Körper etwas Gutes tun zu können. Dieses Konzept wird seitdem konsequent umgesetzt mit gesundheitsorientierten Kursen und intensiver Trainerbetreuung an den Geräten. Um Muskellängen, Fuß- und Gehirntraining nach seinen Vorstellungen anbieten zu können, entwickelte das Team hierzu eigene Kursformate und -geräte.

Das „Rückgrat“ bietet auf einer Fläche von 1.400 qm einen freundlich eingerichteten Thekenbereich mit Shop, Kraft- und Cardiobereichen, einen Freihantelraum, zwei Kursräume, einen Beweglichkeitsraum sowie einen Wellness- und Saunabereich .
Standardkurse von Aerobic über Cycling, Langhanteltraining und Yoga bis hin zu Zumba werden im „Rückgrat“ angeboten. Besonders stolz ist Gabriela Beckmann aber auf die von ihr und ihrem Team konzipierten Angebote. Bei „Brain Pur“ fordern die Teilnehmer – wie der Name schon sagt – nicht nur ihren Körper, sondern auch ihre Merkfähigkeit und Koordination. Bei „Barfuß Pur“ und „Rückgrat Pur“ steht der Aufbau der Fußmuskulatur bzw. das Muskellängentraining
im Vordergrund. Beide Trainingsziele sind wichtige Bestandteile des „Rückgrat“-Leitbildes, d.h., die Trainer leiten die Mitglieder sowohl im Kursbereich als auch an den Kraftgeräten aktiv dazu an.

Großgeschrieben wird auch Ernährungsberatung mit dem Schwerpunkt Säure-Basen-Haushalt.
Der Altersdurchschnitt der Mitglieder liegt mit 50 Jahren relativ hoch. „Zwischen 80 und 90 Prozent unserer Mitglieder trainieren in erster Linie gesundheitsorientiert“,so die Geschäftsführerin. Gerade ältere oder durch gesundheitliche Beschwerden eingeschränkte Mitglieder profitieren besonders von der überdurchschnittlichen Betreuung; es sind immer zwischen zwei und vier Trainer auf der Fläche präsent.

Das Team der festangestellten Trainer besteht größtenteils seit 17 (!) Jahren in dieser Zusammensetzung. Diese Kontinuität setzt sich bei den Mitgliedern
fort: Mehr als 50 Prozent halten dem „Rückgrat“ seit zehn oder mehr Jahren die Treue. Großen Wert legt Gabriela Beckmann auch auf die Qualifikation der Mitarbeiter
und bildet daher Trainer im Haus bis zur C-Lizenz aus. Jährlich steht zudem jedem Mitarbeiter ein Fortbildungsbudget zur Verfügung. Das soziale Miteinander von Mitgliedern und Mitarbeitern nimmt einen wichtigen Stellenwert ein und wird u.a. bei gemeinsamen Events wie z.B. Skiwochenenden gefördert.

Fazit
Das breit angelegte Angebot mit Schwerpunkt auf Gesundheitssport, die umfangreiche Betreuung durch qualifizierte, erfahrene Trainer und das gelebte soziale Miteinander kommen vor allem bei gesundheitsorientierten Trainierenden sehr gut an. Auch das konstant bleibende Trainerteam wird von dieser Zielgruppe sehr geschätzt, was die hohe Zahl der langjährigen Stammkunden zeigt.

Probetraining Termin: +49 (0) 7641-48 87 3

Rückgrat Sport und
Gesundheitscenter GmbH
Am Sportfeld 21
79312 Emmendingen
Telefon: +49 (0) 7641-48 87 3
emmendingen@rueckgrat-fitness.de

Beitrag von am 22. Mai 2017. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste