ETS-Plus von KNOTT jetzt auch für AL-KO-Chassis

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen |


Gegen brenzlige Situationen auf Caravan-Touren haben die Spezialisten von KNOTT ihr ETS-Elektronisches Stabilisierungssystem entwickelt. Es sorgt bereits seit 2009 für mehr Sicherheit auf Reisen. Dafür erkennt es frühzeitig die mögliche Gefahr des Schlingerns und bremst das Gespann sicher und genau ab. In der neuen Version ‚Original KNOTT ETS Plus‘, erhältlich seit dem Sommer 2016, ist es perfekt auf KNOTT-Chassis abgestimmt.

Und jetzt dürfen sich auch alle anderen Caravan-Fans auf das Sicherheits-Plus für mehr Stabilität freuen. Denn das ETS Plus gibt es ab sofort optimal angepasst für AL-KO-Fahrgestelle und es kann ganz einfach nachgerüstet werden.

Mehr zum ETS Plus gibt es unter: www.besser-knott.de

Warum das ETS Plus blitzschnell gegen gefährliches Schlingern hilft

Jedes Gespann wird mit zunehmender Geschwindigkeit instabil, selbst wenn der Caravan gut beladen und gesichert wurde. Treten dann noch plötzlich Windböen, Bodenwellen oder der Sog beim Überholen eines LKW auf, kann das ein unkontrolliertes Schlingern auslösen. Strecken mit Gefälle erhöhen dabei häufig die Gefahr. Denn bei der Abwärtsfahrt drückt das Caravan-Gewicht gegen den PKW und das komplette Gespann wird instabil.

Damit solche Situationen vermieden werden können, überwacht der integrierte Sensor des ETS Plus permanent die Bewegungen des Wohnwagens bzw. des Gespanns. Und eine spezielle Software prüft die Daten kontinuierlich – damit z.B. auch Standardereignisse wie Bodenwellen das Bremsen nicht unnötig auslösen. Doch wenn es darauf ankommt, reagiert die ETS Plus-Software in Sekundenbruchteilen und aktiviert das kontrollierte Bremsen. So wird die kritische Schlingerbewegung wirkungsvoll und sicher bekämpft.

Profitechnik für sichereres Reisen in der Freizeit

Dass beim ETS Plus Profitechnik zum Einsatz kommt, hat einen guten Grund. Denn die Experten von KNOTT fertigen auch Bremsen-Lösungen für Anhänger, Traktoren, für Baumaschinen, wie Muldenkipper, Flughafengeräte oder Kräne. Diese Erfahrung rund um hohe Profi-Anforderungen setzt KNOTT ebenfalls für seine Caravan-Bremssysteme und seine Trailertechnik ein, wie beim ETS Plus. Damit schon die Reise mit dem Caravan sicher genossen werden kann.

Erhältlich im Handel ist das Original KNOTT ETS Plus für alle Caravan-Chassis von AL-KO und KNOTT ab sofort (UVP ist 699 Euro).

Beitrag von am 14. Juli 2017. Abgelegt unter Urlaub & Reisen. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste