Ex-Skirennläufer lancieren neues Hotel für die In-Crowd

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen,Vermischtes |



 

Beim geplanten adeo ALPIN Hotel in Bad Kleinkirchheim bringen die Skilegenden Rainer Schönfelder und Hermann Maier erstmals Crowd-Investing ins Spiel. Über 800.000 Euro wurden bis Ende April lukriert und das Fundingziel hinaufgeschraubt.
Früher konnte man bei ihnen immer mit Podestplätzen rechnen – heute trauen ihnen Anleger auch als Hoteliers Siegerqualitäten zu. Die Rede ist von den Ex-Skirennläufern Rainer Schönfelder und Hermann Maier, die ihr viertes gemeinsames adeo ALPIN Hotel-Projekt erstmals mit Crowd-Investing teil-finanzieren wollen. Die ersten Wochen „in der Crowd“ geben den beiden Recht: Bis Ende April sind über Österreichs größte Crowdinvesting-Plattform conda.at mehr als 800.000 Euro hereingekommen – das Fundingziel wurde erhöht. Die Zahl an 10.000er-Investoren hat bereits alle bisherigen österreichischen Crowdinvesting-Kampagnen überflügelt. Unter den Anlegern sind – neben Hermann Maier und Rainer Schönfelder – auch große Namen aus der Wirtschaft wie Markus Liebl (GD Brau Union), Frank Hensel (VD Rewe Group) oder der erfolgreiche Start-up-Investor Johann „Hansi“ Hansmann, der argumentiert: „Ich bin vom Erfolg der adeo ALPIN Hotels überzeugt. Gerade im Tourismus werden digitale Marketing-Innovationen und klare, skalierbare Hotelkonzepte zu hohen Auslastungen führen.“ Derzeit liegt der Investment-Schnitt beim adeo-Projekt bei knapp 2.500 Euro, das ist um 1.500 Euro über dem üblichen Niveau. Ein Indiz für das große Vertrauen, das die Anleger den beiden „Jung-Hoteliers“ entgegenbringen. Außerdem wird hier in eine Immobilie investiert, die Teil einer bestehenden, erfolgreichen Hotelkette mit zwei bestehenden Standorten und einem im Bau ist. Hermann Maier und Rainer Schönfelder setzen außerdem auf ein smartes Hotelkonzept: adeo ALPIN Hotels verbinden ein modern-funktionelles Interieur zu einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis mit einer perfekten Lage für Sommer- und Winteraktivitäten. Der Bedarf an leistbaren und modernen Unterkünften ist angesichts der steigenden Kosten für Freizeitaktivitäten wie Skifahren vor allem bei Familien stark steigend. Seilbahnen, Tourismusverbände und Gastronomie erwarten deshalb von den adeo ALPIN Hotels positive wirtschaftliche Impulse. adeo-alpin.com

adeo ALPIN Hotel Bad Kleinkircheheim
Investments von Österreichern über conda.at und we4tourism.at
Investments von Deutschen über investieren.adeo-alpin.com
Investments von Schweizern über conda.ch
Anfragen an: crowd@adeo-alpin.com

2.512 Zeichen
Abdruck honorarfrei,
Belegexemplar erbeten!

Beitrag von am 4. Mai 2017. Abgelegt unter Urlaub & Reisen, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste