Four Seasons verkündet die General Manager für die Neueröffnungen Four Seasons Resort Seychelles at Desroches Island und Four Seasons Hotel Megeve

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen |


Toronto/München, 06. Juli 2017: Four Seasons Hotels and Resorts, das weltweit führende Luxushotelunternehmen, verkündet zwei neue Personalien: Edward Linsley wird General Manager des Four Seasons Resort Seychelles at Desroches Island, das voraussichtlich Anfang 2018 eröffnen wird. Francois Arrighi wird General Manager des Four Seasons Hotel Megeve, das zur Ski-Saison 2017/18 eröffnen soll.

Edward Linsley hat bereits die Welt und alle sieben Kontinente bereist. Jetzt, da er die Eröffnung des neuen Four Seasons Resort Seychelles at Desroches Island vorbereitet, konzentriert er sich darauf dieses abgelegen Paradies kennenzulernen und freut sich, den einzigartigen Charme der Insel den Gästen näher zu bringen. Das Four Seasons Resort Seychelles at Desroches Island ergänzt das Schwesterhotel Four Seasons Resort Seychelles sowie die weiteren Four Seasons Resorts im Indischen Ozean, das Four Seasons Resort Mauritius at Anahita und die Four Seasons Resorts Maldives mit der Privatinsel Voavah Island. Edward Linsley begann seine Karriere bei Four Seasons bereits 1990 und bekleidete in 21 Jahren Management Positionen in Stadthotels sowie Inselresorts in Nevis, auf Hawaii und auf Bali. Nach einer Weile außerhalb des Unternehmens, in der er Posten als General Manager in Bali und Vietnam innehatte, ist er nun in führender Position zurück bei Four Seasons.

„Ed verfügt nicht nur über die Leidenschaft zur Hotelleriebranche, sondern auch über die Fähigkeit zu inspirieren. Er zeigt ehrliches Interesse an der Gemeinschaft, in der er arbeitet, tritt mit den Menschen in Kontakt und arbeitet auf gemeinsame Ziele sowohl für die Destination als auch für das Unternehmen hin“, so Simon Casson, President, Hotel Operations – Europe, Middle East and Africa. „Wir freuen uns, Ed wieder in der Four Seasons Familie zu begrüßen.“

Für seine neue Position als General Manager des Four Seasons Hotel Megeve, dem dritten Four Seasons Hotel in Frankreich, verlässt Francois Arrighi seinen derzeitigen Posten als Hotel Manager im Four Seasons Hotel George V, Paris, in dem er für den Tagesbetrieb verantwortlich war. Vor seinem Karriereeintritt bei Four Seasons arbeitete Arrighi mehrere Jahre im Ski-Resort von Courchevel in den Französischen Alpen sowie in Paris, Genf und der Cote d´Azur.

„Es ist ein Meilenstein für uns, das erste Four Seasons Hotel in den Bergen innerhalb Europas vorzustellen und es gibt niemand besseren als Francois Arrighi, um dieses Projekt zu leiten“, sagt Simon Casson, President, Hotel Operations – Europe, Middle East and Africa. „Sein derzeitiges Amt in einem unserer meist gerühmten Hotels, zusammen mit seinen weitreichenden Erfahrungen in der französischen sowie schweizer Hospitality-Industrie, haben diesen unübertrefflichen Hotelier für eine solch aufregende Chance gut vorbereitet.“

Weitere Informationen finden Sie unter press.fourseasons.com/seychellesdesroches/hotel-news/2017/new-gm-edward-linsley/ sowie press.fourseasons.com/megeve/hotel-news/2017/new-gm-francois-arrighi/

Beitrag von am 6. Juli 2017. Abgelegt unter Urlaub & Reisen. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste