Geburtstagsparty im Doppelpack: AIDAprima feiert Einjähriges zum HAFENGEBURTSTAG HAMBURG

Abgelegt unter: Freizeit |


Als Hauptsponsor schickt die Reederei vier
Kreuzfahrtschiffe in die Hansestadt und präsentiert am Samstagabend
das große AIDA Feuerwerk

1,6 Millionen Besucher erlebten im vergangenen Jahr zum Hamburger
Hafengeburtstag eine spektakuläre Taufinszenierung für AIDAprima.
Seitdem ist das Flaggschiff 52-mal ab Hamburg zu siebentägigen
Rundreisen mit Kurs auf die schönsten Metropolen Westeuropas wie
London, Paris, Brüssel oder Amsterdam aufgebrochen.

„Hamburg und AIDA gehören zusammen. Gemeinsam haben wir die
Hansestadt zu einer der wichtigsten Kreuzfahrtmetropolen in
Nordeuropa entwickelt“, bekräftigt Hansjörg Kunze, Vice President
Communication & Sustainability, AIDA Cruises. „Wir freuen uns,
bereits zum 6. Mal Hauptsponsor des HAFENGEBURTSTAG HAMBURG sein zu
dürfen und diesen stetig weiter mit entwickeln zu können.“

Zum diesjährigen 828. HAFENGEBURTSTAG HAMBURG feiert AIDAprima
ihren ersten Geburtstag – und alle dürfen mitfeiern, sogar mitsingen:
Während des Hafengeburtstages können Gäste in einer Videobox in der
AIDA Welt in der HafenCity ihr ganz eigenes Ständchen zum Besten
bringen. Aus allen Videobeiträgen wird dann im Anschluss der
Geburtstagssong für AIDAprima kreiert. Unter dem Hashtag
#aidacelebration kann jeder Fan seine AIDA Eindrücke des
Hafengeburtstags-Wochenende teilen und diese auf einer Social Wall
entweder auf www.aida.de oder auf der großen LED-Wand in der AIDA
Welt in der HafenCity einsehen. Natürlich darf die Geburtstagstorte
nicht fehlen: Über das Wochenende verteilt werden mehrere tausend
Geburtstagstörtchen verschenkt.

Darüber hinaus erwarten die Besucher der 100 Quadratmeter großen
AIDA Welt viele weitere Überraschungen. Neben zahlreichen
Kinderaktionen können sich Gäste hautnah vom AIDA Gefühl in der
Showkabine inspirieren lassen oder per 3D-Brillen und einem digitalen
Schiffsmodell auf Erkundungstour gehen. Außerdem gibt es einen GIF
Booth mit digitalem Output, heißt, echte Momente verwandeln sich in
bewegte Bildsequenzen. Die Animationen lassen sich ganz einfach per
E-Mail verschicken und können über Facebook, Twitter oder Instagram
geteilt werden. Auch im Beachclub HAMBURG del mar erfahren Besucher
mehr über das AIDA Urlaubsangebot.

Höhepunkte der Geburtstagsfeier von AIDAprima sind am
Samstagabend, 6. Mai 2017, um 22:30 Uhr das große AIDA Feuerwerk und
die fulminante Lichtershow von Bord und von Land. Vom Beachclub
HAMBURG del mar aus haben Zuschauer den optimalen Blick auf das
Feuerwerk und das bunte Treiben auf dem Wasser. AIDAprima wird dafür
gegen 19:45 Uhr den Liegeplatz in Steinwerder verlassen und sich vor
den Landungsbrücken positionieren. Für alle, die gern das vergangene
Jahr von AIDAprima ab Hamburg Revue passieren lassen möchten und
nicht live beim Feuwerk dabei sein können, gibt es ab 22:00 Uhr einen
Facebook Livestream, der vom Entertainment Manager Stephan Hartmann
von Deck aus moderiert wird. Nach dem farbenfrohen Spektakel, welches
den Nachthimmel über dem Hafen zum Leuchten bringen wird, nimmt
AIDAprima Kurs auf die schönsten Metropolen Westeuropas.

Neben AIDAprima besuchen drei weitere AIDA Kussmundschönheiten den
HAFENGEBURTSTAG HAMBURG. Den Auftakt macht AIDAvita, die am Freitag,
5. Mai 2017, gegen 8:00 Uhr am Cruise Center Steinwerder anlegen
wird. Das Auslaufen ist für 19:30 Uhr geplant. Bevor sich AIDAvita
aus dem Hafen verabschiedet, nimmt das Schiff Kurs auf eine kleine
Hafenrundfahrt vorbei an den Landungsbrücken und der Hamburger
Elbphilharmonie. Anschließend macht sich AIDAvita auf den Weg zu
einer 14-tägigen Selection Kreuzfahrt nach Großbritannien und Irland.

Zum krönenden Abschluss der Feierlichkeiten werden am Sonntag, 7.
Mai 2017, AIDAluna von 8:00 bis 18:30 Uhr am Cruise Center Hafencity
und AIDAsol von 08:00 bis 19:30 Uhr in Altona festmachen. Besucher
können zum Abschluss der Feierlichkeiten beide AIDA Schiffe in einer
kleinen Auslaufparade bewundern. Anschließend nimmt AIDAluna Kurs auf
die Schönheiten Norwegens. AIDAsol bricht zu einer viertägigen
Kurzreise nach Amsterdam und London auf.

AIDA Cruises zeigt mit 82 Anläufen von insgesamt sechs AIDA
Schiffen in diesem Jahr die stärkste Präsenz im Hamburger Hafen und
ist erneut ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für die Hansestadt und
Magnet für viele Hamburger und Gäste.

AIDA Cruises hat mit AIDAprima 2016 das weltweit erste
Kreuzfahrtschiff in Dienst gestellt, das über einen Dual-Fuel-Motor
verfügt und während seiner Liegezeit im Hafen mit emissionsarmen
Flüssigerdgas (LNG) versorgt wird. Bereits seit einem Jahr wird
AIDAprima erfolgreich emissionsarm mit LNG am Cruise Center
Steinwerder betrieben. Kurze Zeit später erfolgte schrittweise auch
in allen weiteren Häfen (Southampton, Le Havre, Zeebrügge und
Rotterdam), die AIDAprima auf ihren siebentägigen Reisen anläuft, die
Aufnahme des LNG-Betriebes.

Wer die einmalige Atmosphäre des Hamburger Hafens gern einmal
selbst von Deck eines AIDA Schiffes erleben möchte, kann die
Kreuzfahrten ab der Hansestadt im Reisebüro, im Internet auf
www.aida.de oder im AIDA Kundencenter unter +49 (0) 381 / 20 27 07 07
buchen.

Preisbeispiel für die Redaktion:

Norwegens Fjorde mit AIDAsol
Mai bis August 2017
10 Tage ab/bis Hamburg
ab 1.249 EUR* p. P.
AIDA Parkservice ab 119 EUR**

* AIDA VARIO Preis pro Person bei 2er-Belegung (Innenkabine),
limitiertes Kontingent

** Weitere Informationen erhalten Sie unter www.aida.de/myaida

Pressekontakt:
AIDA Cruises
Hansjörg Kunze
Vice President Communication & Sustainability
Tel.: +49 (0) 381 / 444-80 20
Fax: + 49 (0) 381 / 444-80 25
presse@aida.de
Bildmaterial auf www.aida.de/presse

Original-Content von: AIDA Cruises, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von am 3. Mai 2017. Abgelegt unter Freizeit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste