Golfen in der Lüneburger Heide und „Seezeit“ in Mecklenburg-Vorpommern

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen |


Goslar, Juni 2017 – Herrliche Sommerferien für alle! Die sonnenhotels und Resorts haben attraktive Angebote.

Lüneburger Heide

Zur Blütezeit, im August und September, ist die Lüneburger Heide in die Farbe Lila getaucht. Ein Farbrausch, der alle Sinne anspricht. Man kann sich regelrecht in diese beeindruckende Landschaft verlieben. Lange Wanderungen, aber auch Golf spielen macht inmitten dieser herrlichen Natur Spaß.

Golfclub Bad Bevensen

Golffans finden hier ihr Eldorado. Schon bei der Ankunft auf der im Ortsteil Secklendorf gelegenen Anlage fühlt man sich wie im Urlaub: Durch die lange mit Kopfsteinpflaster ausgelegte Eichenallee kommt man zu einem Fachwerkniedersachsenhof, Pferde wiehern, ein Antiquariat lädt zum Stöbern ein. Ein Eichenwäldchen führt direkt zum Clubhaus – stilecht in Fachwerk gehalten.

Ein freundlicher Empfang, schon kann es auf die Runde gehen. Die genaue Startzeitenvergabe – auch unter der Woche – lässt kein Gedrängel am Abschlag aufkommen. Nach einigen Schlägen auf der Drivingrange sowie ein paar gekonnten Chips und Putts geht’s zum ersten Abschlag. Schon an Tee 1 bekommt man einen ersten Eindruck vom Platz: Ein Dogleg nach rechts über Wiesen lässt so manch zu kurz geratenen Tigerline-Drive bei den Heidschnucken verschwinden. Präzises Spiel ist auf dem ganzen Platz angesagt, verstreute Drives liegen schnell im dichten Hochwald, in den zahlreichen Bunkern und Seen. Ein sicherlich schwerer Platz; taktisch gespielt aber ein absolutes Muss für jeden Golfer. Dazu die wunderschöne Heidelandschaft durch die sich die 18 komplett unterschiedlich gestalteten Bahnen mit ihren gepflegten Fairways und Grüns ziehen. Nach dem Spiel lässt es sich herrlich auf der Clubterrasse mit Blick auf den Platz entspannen.

Das sonnenhotel Amtsheide ist der ideale Ausgangpunkt für alle Aktivitäten

Das 4-Sterne sonnenhotel Amtsheide, nur wenige Kilometer vom Golfplatz entfernt, hat eine enge Kooperation zum Golflehrer und zur Clubleitung. In der näheren Umgebung gibt es dazu noch weitere attraktive Plätze. Das Haus bietet spezielle Golf-Arrangements an, wie z. B. einen Schnupperkurs und einen Kurs zur Erlangung der Platzreife. Überhaupt ist das sonnenhotel Amtsheide idealer Ausgangspunkt, um die Lüneburger Heide zu entdecken. Aber auch das Hotel selbst bietet allen erdenklichen Komfort, so dass man es sich hier sehr gemütlich machen kann. Der 500 qm große Wellnessbereich bietet eine Finnische Sauna, eine Biosauna, ein Dampfbad, ein Tauchbecken und einen Whirlpool sowie einen Fitnessraum und ein Schwimmbad.

Das Arrangement „Hole in One – Golfen in Bad Bevensen“ beinhaltet:

Tägliche Anreise

Übernachtungen in der gebuchten Zimmerkategorie

Täglich abwechslungsreiches Frühstücksbuffet

Täglich Abendessen im Rahmen der Halbpension

1 Glas Heidesekt zur Begrüßung

Greenfee auf der Golfanlage Bad Bevensen

3 Logobälle

freie Nutzung der Badelandschaft

Buchbar bis Ende Oktober.

Preise pro Person im Doppel- oder Einzelzimmer:

1 mal Übernachtung / 1 mal Greenfee EUR 130,-

1 mal Übernachtung / 2 mal Greenfee EUR 160,-

2 mal Übernachtung / 2 mal Greenfee EUR 240,-

Informationen: sonnenhotel Amtsheide, 29549 Bad Bevensen, Telefon +49(0)5821-851, www.sonnenhotels.de

Weitere Informationen und Buchung: www.sonnenhotels.de sowie kostenfrei aus dem deutschen Festnetz unter 0800 / 7744555. Oder per Mail unter zentralreservierung@sonnenhotels.de

„Seezeit“ in Mecklenburg-Vorpommern

Die Mecklenburgische Seenplatte bietet einen Urlaub mit großem Erholungsfaktor. 1117 natürliche Seen bilden das größte, vernetzte Wassersportrevier Europas, mittendrin die Müritz. Der Müritz-Nationalpark mit UNESCO Weltnaturerbe und vier weitere Naturparks bieten tolle Freizeitmöglichkeiten. Guts- und Herrenhäuser prägen die einmalige historische Kulturlandschaft. Wer hier Urlaub macht, kommt garantiert entspannt zurück nach Hause. Dafür sorgt auch das idyllisch gelegene sonnenhotel Feldberg am See.

Die Feldberger Seenlandschaft ist ein perfektes Urlaubsziel, um sich aus dem Alltag auszuklinken und ein Refugium für Naturfreunde, die sich nach Ruhe sehnen. Die von der der Eiszeit geschaffene Hügellandschaft, fasziniert genauso wie die glasklaren Seen, Deutschlands ältester Buchenwald und ein der große Artenreichtum der Tier- und Pflanzenwelt. Herrliche Wanderungen, baden, schwimmen, segeln – hier gibt es alles, was das Herz begehrt. In „null komma nichts“ fühlt man sich hier angekommen und die erholsame Auszeit beginnt.

Eine schöne und komfortable Möglichkeit, den Urlaub genussvoll zu erleben, ist das 3-Sterne Superior Sonnenhotel Feldberg am See. Das Haus liegt im Herzen des Naturparks Feldberger Seenlandschaft in Mecklenburg -Vorpommern, oberhalb des Hausees. Neben Wandern kann man hier auch Reiten und Rad fahren – die Region bietet eine Vielzahl von Angeboten für die Urlauber, die in den Ferien gerne aktiv sind. Wassersportler fühlen sich in der Region ohnehin wie im Paradies. Die Feldberger Seenplatte ist ein Dorado für aktive Genießer, aber auch für Ruhesuchende. Die glasklaren Seen laden Ostern zum Paddeln, Angeln oder Tauchen ein. Bei rund 70 Gewässern, die etwa ein Fünftel des Gebietes abdecken, ist für jeden genug Platz, um seine eigenen Urlaubsträume zu verwirklichen.

Das Sonnenhotel Feldberg am See verwöhnt seine Gäste mit komfortablen, gemütlichen Zimmern, leckerem Essen und einem großzügigen Wellnessbereich mit beheiztem Hallenbad, Dampf- und Trockensauna. Gern können auch Wellness-Massagen, Kosmetikanwendungen und Schönheitsbehandlungen gebucht werden. Es gibt auch einen hoteleigenen Tennisplatz und einen Fitnessbereich.

Das Arrangement „Kleine Seezeit“ beinhaltet:

Tägliche Anreise

3 Übernachtungen im komfortablen Hotelzimmer

Täglich leckeres Frühstücksbuffet

3 mal Abendessen im Rahmen der beliebten Halbpension

1 mal erfrischende Dampfer-Fahrt auf den 4 – Seen

Freie Benutzung des Hallenbades sowie der Saunalandschaft mit Finnischer Sauna und Dampfbad

Buchbar bis Ende Oktober. Preis pro Person ab 207,00 EUR im Doppelzimmer „Eisvogel“.

Weitere Informationen unter: www.sonnenhotels.de

Beitrag von am 6. Juni 2017. Abgelegt unter Urlaub & Reisen. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste