„GÖTTLICHE ORTE“ – DEUTSCHLANDS SCHÖNSTE KLÖSTER ENTDECKEN MIT DEM NEUEN KLOSTERPORTAL

Abgelegt unter: Freizeit,Vermischtes |


Göttliche-Orte.de – das Klosterportal
 

Ein wachsender Trend im Deutschlandtourismus ist die Sehnsucht nach Entschleunigung und Traditionen, nach Ruhe und Vereinfachung. Seit Jahrhunderten sprechen Klöster in ihrem Ursprung genau diese Sehnsüchte an und werden damit ein immer attraktiveres Reiseziel für Ruhesuchende.

Während viele Klöster Gäste gerne willkommen heißen und ihnen einmalige Erlebnisse bieten, tun sie sich häufig schwer, dieses touristische Angebot entsprechend darzustellen und zu kommunizieren. Daraus resultiert, dass sich die Klöster oft unter Wert „verkaufen“ und ihr Potenzial ungenutzt bleibt. Dies ist besonders bedauerlich, da viele Klöster auf die Einnahmen von Gästen angewiesen sind und trotz eines attraktiven, touristischen Angebots rückläufige Besucherzahlen verzeichnen.

Um diesem Besucherrückgang in den Klöstern entgegenzuwirken, ist es notwendig die Angebote der Klöster sichtbar zu machen und ihren touristischen Wert durch eine professionelle Online-Darstellung herauszuarbeiten.

Mit dem neuen Klosterportal „Göttliche Orte“ (www.goettliche-orte.de) wird den Klöstern genau diese Möglichkeit geboten: Ein ansprechendes Online-Portal, auf dem alle Klöster in Deutschland präsentiert werden, die Angebote für Gäste bereitstellen. Die Bandbreite geht dabei von Klöstern, die noch aktiv sind und Gäste teilweise sogar am Klosterleben teilhaben lassen, bis hin zu Klöstern, die „nur“ noch als würdige Kulisse für Weiterbildung, Fortbildung oder Tagungen genutzt werden.

„Göttliche Orte“ soll potenziellen Klostergästen als Inspiration und Orientierung dienen und die Angebote und Produkte der Klöster sichtbar machen. Gäste sollen sich hier informieren und das für sich passende Kloster finden können – egal ob sie Zeit für Körper, Seele und Geist suchen, ihren Glauben ausüben oder schlichtweg das reiche kulturelle Erbe genießen möchten. Eine Übersichtskarte der Klöster deutschlandweit sowie deren Kontaktdaten geben dabei einen ersten Überblick über das vorhandene Klosterangebot. Ziel des Portals ist es, Angebot und Nachfrage so passgenau wie möglich zusammenzubringen.

Jedes Kloster hat die Möglichkeit Mitglied des Portals zu werden und sein touristisches Klosterangebot auf dieser Informationsplattform darzustellen, um so seinen touristischen Wert zu steigern. Hierfür stehen den Klöstern verschiedene Angebotspakete zur Verfügung, die auf Anfrage gerne vorgestellt werden: info@goettliche-orte.de

Beitrag von am 26. Juli 2017. Abgelegt unter Freizeit, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste