Haiku – Eine höhere Form von Schönheit in Versform

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


„Haiku“ von Friedeborg Stisser
 

Ein Haiku ist ein Gedicht, das zunächst recht simple erscheint. Es ist sehr kurz – doch es geht in den Dreizeilern mit siebzehn Silben oft um weit mehr als an der Oberfläche zu erkennen ist. Haikus stammen aus Japan und werden dort oft verwendet, um als Allegorie auf die Vergänglichkeit des Lebens zu dienen. So gibt es in Japan z. B. jede Menge tiefsinnige Haikus über die kurze Zeit, in denen die Kirschblüten das Land in ein magisches Wunderland verwandeln.

Die deutschsprachigen Haikus in der Sammlung „Haiku“ von Friedeborg Stisser zeigen, dass diese Versform auch in Deutsch eine fesselnde Wirkung haben. Die kleinen Gedichte sind bewusst auf das Wesentliche reduziert, liefern jedoch bei näherem Hinschauen viel Tiefe. Man kann sich auf zwei unterschiedliche Weisen auf die Texte in diesem Buch einlassen: Entweder schaut man nur die schöne Oberfläche an, oder man taucht tiefer in die Bedeutung der Worte ein und entdeckt dadurch eine neue Gedankenwelt.

„Haiku“ von Friedeborg Stisser ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-2419-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Beitrag von am 2. Juni 2017. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste