In Massen produziert und doch einzigartig: Künstlerin schafft 300 Eier für Foto-Serie

Abgelegt unter: Kunst & Kultur,Vermischtes |


Chef d’oeufre no. 17 | © 2017 Stefanie Herr
 

Barcelona, 17. Juli 2017. Wider den Wachstumswahn: Für ihr Projekt “Oeufre” hatte sich die in Barcelona lebende und arbeitende Künstlerin Stefanie Herr 2016 in die Lage einer Hochleistungshenne versetzt und nahezu täglich ein Ei produziert. Interessierte können die Ergebnisse des ungewöhnlichen Experiments ab sofort als limitierte Fotokunst über die Webseite der Künstlerin www.stefanieherr.com erwerben.

Durchschnittlich 300 Eier im Jahr legt eine Legehenne in der Massentierhaltung. Mit ihrer aktuellen Arbeit richtet sich die Künstlerin Stefanie Herr gegen die profitorientierte Ausbeutung von Mensch, Tier und Natur und fordert Wertschätzung statt prekärer Arbeitsbedingungen auch für die Kunst: “Meine Arbeiten entstehen in der Regel in wochenlanger Handarbeit – ein Umstand, der selbst in der Kunstwelt immer weniger auf Verständnis stößt.” Für ihr “Oeufre” machte die Künstlerin eine Ausnahme und unterwarf sich zum Zweck der Gewinnmaximierung einer minutiös getakteten, standardisierten Produktion. Dennoch ist jedes ihrer 300 aus weissem Karton gefertigten, von Hand geschnittenen und geklebten, Eier ein Unikat.

Die Eier fotografierte Herr nach Abschluss ihrer zwölfmonatigen Bastelarbeit in eigens für das Projekt von Freunden und Familie zusammengetragenen Eierkartons aus aller Welt. Daraus entstanden ist die jetzt vorliegende, insgesamt 57 Bildmotive umfassende Foto-Serie “Les chefs d’oeufre”. Das Besondere daran: Auflage und Verkaufspreis der Fotos variieren; sie orientieren sich an Anzahl und Herkunft der auf ihnen abgebildeten Eier und deren Kisten. Käufer können zwischen Eiern aus Bio-, Freiland-, Boden-, Kleingruppen- oder Käfighaltung wählen. Insgesamt stehen 300 Abzüge zum Verkauf.

Und die 300 Pappeier? – Die hat die Künstlerin mithilfe zehn stapelbarer Eierpaletten aus hellblauem Kunststoff zu einer Skulptur zusammengefügt.

Beitrag von am 17. Juli 2017. Abgelegt unter Kunst & Kultur, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste