Innovative GesundheitsApp der ARAG Krankenversicherung / Rechnungs- und Gesundheitsinformationen immer griffbereit -übersichtlich und sicher

Abgelegt unter: Gesundheit |


– Übersicht zu eingereichten Rechnungen und damit zu Behandlungen
und Medikamenten
– Persönliche Notizen machen App zur individuellen elektronischen
Gesundheitsakte
– Belege schnell und einfach online einreichen
– Bearbeitungsstand bei eingereichten Belegen in Echtzeit
verfolgen
– Abrechnungen per PDF direkt an die App ohne langen Postversand
– Tarifinformationen mit allen wichtigen Details zum
Versicherungsschutz

„Wann war meine letzte Impfung?“, „Wie hieß nochmal mein
Medikament?“, „Was hatte der Arzt damals diagnostiziert?“: Antworten
auf solche Fragen erhalten die Kunden der ARAG
Krankenversicherungs-AG ab sofort auf ihrem Smartphone. Die ARAG
GesundheitsApp umfasst eine intelligente Übersicht über alle
Arztbesuche, Krankenhausaufenthalte sowie Medikamente auf Basis der
eingereichten Rechnungen – und noch jede Menge weiterer nützlicher
Informationen und Komponenten. „Mit ihrem starken Leistungsumfang
bietet unsere ARAG GesundheitsApp nicht nur eine komplett
neugestaltete elektronische Rechnungseinreichung, sondern eine
Gesundheitsakte und Tarifinformationen mit Datenschutz auf höchstem
Niveau. Damit stellen wir unseren Kunden die beste App dieser Art zur
Verfügung, die es derzeit am deutschen Krankenversicherungsmarkt
gibt“, unterstreicht Dr. Roland Schäfer, Vorstandsmitglied der ARAG
Krankenversicherungs-AG.

Persönliche digitale Gesundheitsakte

Einzigartig macht die ARAG GesundheitsApp die jederzeitige
Verfügbarkeit von Gesundheitsdaten auf Basis der eingereichten
Rechnungen sowie die Möglichkeit, diese Informationen noch durch
persönliche Notizen individuell zu ergänzen. „Damit kann der Kunde –
wenn er dies möchte – die ARAG GesundheitsApp zu seiner persönlichen
digitalen Gesundheitsakte machen. Der Datenschutz spielt hier
natürlich eine essenzielle Rolle. Nur der Kunde hat Zugriff auf das,
was er persönlich ergänzt. Die Einträge werden nicht an die ARAG
übermittelt“, erläutert Nicolas Pöltl, Hauptabteilungsleiter Kunden-
und Leistungsservice bei der ARAG Krankenversicherung.

Beschleunigte Rechnungsbearbeitung

Die neue ARAG GesundheitsApp bietet den Kunden aber auch bei der
Einreichung von Rechnungen jede Menge Vorteile: Sie können ab sofort
ihre Arzt- und Arzneimittelrechnung sowie Heil- und Kostenpläne
direkt online mit ihrem Smartphone einreichen, indem sie diese
einfach abfotografieren und übertragen. Nicht zuletzt dank
übersichtlichem Design und Erklärvideos ist dies ganz unkompliziert
möglich. Im Anschluss kann der Bearbeitungsstand der eingereichten
Belege mit der App in Echtzeit verfolgt werden. Am Ende wird die
Leistungsabrechnung als PDF-Datei in die App geschickt. Allein durch
den Wegfall des Postwegs auf beiden Seiten wird die Kostenerstattung
im Sinne der Kunden durch die App klar beschleunigt. Für Datenschutz
und geprüfte Datensicherheit sorgen neueste
Verschlüsselungstechnologien.

Abgerundet wird das Leistungsspektrum der ARAG GesundheitsApp
durch eine Übersicht zu allen Tarifen, die der Kunde und seine
Familie bei der ARAG Krankenversicherung abgeschlossen haben –
inklusive Beitrag und Leistungsumfang. „Das gibt zusätzliche
Sicherheit beim Arzt. Der Kunde kann nun schnell und einfach prüfen,
ob die Behandlung – beispielsweise ein Besuch beim Heilpraktiker –
durch seinen Tarif abgedeckt ist“, erläutert Nicolas Pöltl.

Die neue ARAG GesundheitsApp richtet sich an alle voll- und
zusatzversicherten Kunden der ARAG Krankenversicherungs-AG und ist
kostenlos ab sofort für Smartphones mit iOS-Betriebssystem erhältlich
– ab Ende 2017 auch für Android-Geräte. „Erst im März 2017 haben wir
die neuartige Kooperation auf dem Bereich Telemedizin und
Videosprechstunde mit der TeleClinic gestartet. Nun setzt die ARAG
Krankenversicherung mit ihrer GesundheitsApp einen weiteren
richtungsweisenden Digitalisierungsimpuls am deutschen
Krankenversicherungsmarkt und unterstreicht damit einmal mehr ihre
besondere Leistungsfähigkeit im Interesse ihrer Kunden“, betont
Vorstandsmitglied Dr. Roland Schäfer.

Pressekontakt:
Christian Danner
Pressesprecher ARAG SE
Telefon: 0211 963-2217
Fax: 0211 963-2220
E-Mail: christian.danner@arag.de
www.arag.com

Original-Content von: ARAG, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von am 30. Mai 2017. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste