Innovatives variables Verschluss-System für Jeans/Overalls im Schrittbereich

Abgelegt unter: Mode & Lifestyle,Vermischtes |



 


Funktionelle Bekleidung ist die Basis eines leichteren Lebens. In vielen Bereichen hat die Bekleidung nur eine Aufgabe: Zweckmäßigkeit. Sie soll den Anforderungen des Alltages optimal entsprechen.
Leider ist genau diese Zweckmäßigkeit in manchen Bereichen des Alltags noch unzureichend.
Erfinder H.J. Rohnstock hat sich dem Thema zweckmäßige Kleidung mit all seinem Erfindergeist gewidmet und es geschafft, geschmackvolle Kleidung mit dem zweckmäßigen Sinn der oftmals benötigten nützlichen Funktionen herzustellen. Seine Idee ist ein variables Verschluss-System im Schrittbereich für Hosen und Overalls.
Gekommen ist es zur Idee aufgrund seiner langjährigen Berufskraftfahrerkarriere und Gabe zur detaillierten Beobachtung.
In 40 Jahren als Berufskraftfahrer hat der Erfinder in vielen Staus auf Autobahnen immer wieder beobachtet, wie schwierig es gerade für Frauen ist ihren Bedürfnissen nachzugehen, wenn keine Toilette in der Nähe ist. Er empfand die herkömmliche Hose dabei immer als unpraktisch und hinterfragte bekannte Lösungen um ein alternatives Verschluss-System zu entwickeln.
In seinen Überlegungen hat er sich auf die allzeit bewährte Jeans sowie Overalls spezialisiert, für die es bislang noch keine spezielle Erweiterung gibt.
Beschreibung der Idee
Das variable Verschluss-System ist ein neuartiges Öffnungssystem für Hosen sowie Overalls und besteht aus zwei zusätzlich integrierten Zwei-Wege-Reißverschlüssen im zentralen Schrittbereich. Ein völlig neues Design für Jeans und Overalls!
Das flexible Schrittstück der Jeans oder Hose wird rechts und links vom Hosen-Reißverschluss von jeweils einem ca. 55 cm langen Zwei-Wege-Reißverschluss begrenzt. Der Bund bleibt erhalten und ermöglicht ein öffnen des Kleidungsstückes von vorne oder hinten, ebenso ein Aufklappen des Schrittstückes oder eine komplette Entnahme des Stoffteils.
Durch die erfinderische Idee bieten sich für den Besitzer des Kleidungsstückes unzählige kreative und spontane Anwendungsmöglichkeiten.
Vorteile der Erfindung
Die Verwendung des neuartigen Verschluss-Systems ist in Kombination mit Jeans, jeglicher Art von Hosen und auch Overalls möglich.
Das variable Verschluss-System ist sowohl für Links- als auch Rechtshänder geeignet und erleichtert Männern und Frauen die Nutzung der erfinderischen Idee, und dies nicht nur im Alltag.
Der große Vorteil der Erfindung gegenüber einem normalen Reißverschluss ist, dass sowohl Hosen als auch Overalls während der Nutzung des innovativen Systems anbehalten werden können. Somit wird zum einen ein zur Schau stellen des Hinterteils vermieden, zum anderen ist ein rasches und unkompliziertes Wechseln von Hygieneartikeln ermöglicht. Und dies sind nur zwei Anwendungsbeispiele von vielen.
Die Öffnung der Hose kann in verschiedenen Varianten ausgeführt werden, zusätzlich besteht die Möglichkeit den Mittelteil komplett herauszunehmen. Durch den bestehenden Hosenbund verbleibt die Jeans bei der Benutzung des variablen Verschluss-Systems stets am Körper und erleichtert dadurch die Handhabung.
Für diese geschützte innovative Erfindung werden noch Lizenznehmer und Käufer des Schutzrechtes gesucht, die Ihr Sortiment um eine neuartige Designidee erweitern möchten!

Beitrag von am 13. Juni 2017. Abgelegt unter Mode & Lifestyle, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste