International Yoga Day – Sonnengrüße an den schönsten Orten der Welt

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen,Vermischtes |


International Yoga Day
 

Silver Muse – Yoga auf hoher See
An Bord des neusten Flaggschiff der monegassischen Luxusreederei Silversea, der Silver Muse, können Gäste diesen Sommer nicht nur die schönsten Destinationen des Mittelmeers, sondern auch das eigene Ich entdecken. Speziell ausgebildete Yoga- und Fitnessexperten sorgen an Bord für die perfekte Balance zwischen Körper, Geist und Seele. Spa-Angebote des neuen Zàgara Beauty Spa sorgen zusätzlich für die Stabilisierung der inneren Balance und positive Energie. Silversea Gäste erkunden nicht nur die Welt, sondern lernen auch sich selbst ein Stück weit besser kennen.
www.silversea.com
www.silvermuse.info

North Island, Seychellen – Rückbesinnung auf das Wesentliche im Leben

North Island, die exklusivste Privatinsel Afrikas, bietet den perfekten Rückzugsort für erfahrene Yogis sowie für Yoga-Einsteiger. Der malerische West Beach lädt zum Yoga und schafft so einen perfekten Start oder auch Ausklang eines unvergesslichen Tages im Paradies. Im Rahmen der Yogakurse lässt sich der atemberaubende Ausblick auf die satte grüne Vegetation der Insel und den Indischen Ozean vor sanftem Meeresrauschen genießen. Gäste können sich auch kurzerhand eine der zahlreichen Yogamatten in den Villen schnappen und selbst aktiv werden.
Noch bis zum 22. Dezember 2018 erhalten Gäste im Rahmen des „Now Even More Relaxing Packages“ 50% auf bis zu zwei Spa-Behandlungen oder private Yogastunden.
www.north-island.com

Lefay Resort & SPA Lago di Garda, Italien – Yoga im Zeichen des Grünen Drachens

Mehrfach mit internationalen Preisen ausgezeichnet, ist das Lefay Resort & SPA Lago di Garda weit über die italienischen Grenzen für sein innovatives, ganzheitliches Wellnesskonzept bekannt. Die holistische Philosophie strebt die Gesundheit von Körper und Geist an. Hier können Gäste nicht nur in den Trainings-Räumen mit einem privaten Trainer Yoga praktizieren, sondern dies auch in den weitläufigen Gärten auf elf Hektar mit einer traumhaften Aussicht auf den Gardasee genießen. In den energetischen Gärten können Gäste alleine oder mit Führung durch die Jahreszeiten und den Lauf des Lebens wandeln. Jeder Abschnitt aktiviert eine andere Energie im Körper und steht für einen anderen Zeitpunkt im Zyklus des Lebens.
www.lefayresorts.com

The Brando, Französisch-Polynesien – Yoga im Paradies

Das Varua te ora Polynesian Spa umgeben von exotischen Pflanzen bietet für Yogaliebhaber atemberaubende Rückzugsorte, die Himmel und Erde verbinden. Gäste werden hier mit einzigartigen Erlebnissen und speziellen Behandlungen nach Polynesischer Tradition verwöhnt und können im Yogapavillon, umgeben von sanftem Grün, Yoga-Sessions genießen. The Brando ist ein nachhaltiges Luxusresort auf den Tetiaroa-Atolls, in Französisch-Polynesien, 60 Kilometer nördlich von Tahiti. Schon Marlon Brando fand hier bei den Dreharbeiten zu „Meuterei auf der Bounty“ sein persönliches Paradies und gab dem Resort seinen Namen.
www.thebrando.com

Coco Bodu Hithi, Malediven – Auszeit im schwebenden Spa

Auf der im Nord-Malé-Atoll gelegenen Malediven-Insel befindet sich mit Coco Bodu Hithi das Resort der Coco Collection, das Naturliebhaber, Gourmets und Entspannungssuchende gleichermaßen beglückt.
Start the day right? Diesen Satz nehmen die Yoga-Lehrer von Coco Bodu Hithi wörtlich und motivieren Gäste bereits bei Sonnenaufgang mit ausgleichenden Asanas. Weitere Yogakurse, um Körper und Geist in Einklang zu bringen, werden mehrmals täglich auf dem hoteleigenen Yoga-Deck im schwebenden Spa-Bereich, direkt über dem Wasser auf Stelzen gelegen, angeboten. Für Gäste, die Übungen im klimatisierten Innenbereich ausüben möchten, gibt es einen vollausgestatteten Fitnessraum, der ebenso offen gehalten ist, wie die gesamte Architektur von Coco Bodu Hithi. Die Rundum-Verglasung verführt die Seele dazu, über den endlosen Indischen Ozean zu schweifen und dabei das eigene Ich zu erkunden.
www.cocoboduhithi.com

Danai Beach Resort & Villas, Griechenland: Kraft tanken an der griechischen Ägäis

Das Luxusresort Danai Beach Resort & Villas schmiegt sich an die Felsen der Ägäis und versprüht seinen unverkennbaren griechischen Charme. Eingeschworene Yogafans wie auch Anfänger können hier am resorteigenen Privatstrand mit Blick auf die griechische Ägäis ihre innere Ruhe finden. Wer ein schattiges Plätzchen bevorzugt, der kann seine Matte im Pavillon des Luxusresorts ausbreiten. Auf Wunsch kommen private Yogalehrer, mit denen Gäste auch in den eigenen vier Wänden und ganz individuell nach deren Wünschen und Bedürfnissen üben können.
www.danairesort.com

Wadi el Gemal – Yoga unter der Sonne Ägyptens

Das Gorgonia Beach Resort am Rande des Nationalparks Wadi el Gemal südlich von Marsa Alam bietet sowohl Entspannungssuchenden als auch sportlich-aktiven Gästen einen abwechslungsreichen Urlaub. Der neu gebaute Gazebo mit wunderschönem Ausblick auf das Rote Meer inmitten der farbenprächtigen Gartenanlage des Resorts lädt fitnessbewusste Gäste zu morgendlichen Yoga- oder Pilates-Stunden ein. Was gibt es schöneres, als bei Meeresluft den Tag mit einem Sonnengruß zu starten – Balsam für die Seele.
www.gorgoniabeach.com
www.wadielgemal.org

Beitrag von am 30. Mai 2017. Abgelegt unter Urlaub & Reisen, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste