Jürgens Mordfälle – Krimi der besonderen Art

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


Sein Vorgesetzter ist nicht sehr erfreut, als Major Jürgen Pospischil gegen seinen Widerstand eine neue Abteilung für Tötungsdelikte in Wien aufbaut. In seinem ersten Fall wird er tief in das homosexuelle Milieu hineingezogen. Sein zweiter, schwerer Fall treibt ihn an den Rand der Verzweiflung. Ein Massenmörder wird zu einer fast unlösbaren Herausforderungen, bis sich der jüngste Mitarbeiter seines Team auf ein gefährliches Spiel einlässt. Er will den Täter mit der Hilfe einiger junger Burschen fangen und setzt dabei nicht nur deren Leben aufs Spiel.

Die Themen Liebe und Homosexualität spielen in „Jürgens Mordfälle“ von Lutz Leopold eine wichtige Rolle und zeigen sowohl die Abgründe als auch die Hoffnungsschimmer unserer Gesellschaft auf. Die verschiedenen Fälle liefern den Liebhabern von ungewöhnlichen, bis zur letzten Seite fesselnden Krimis einige Stunden voller Lesevergnügen.

„Jürgens Mordfälle“ von Lutz LEOPOLD ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-3015-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Beitrag von am 11. Juli 2017. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste