Karriere bei AccorHotels: Hoteldirektorenwechsel in der ibis-Family

Abgelegt unter: Hotel & Gaststätten Galerie,Vermischtes |


Woll, Kleemann und Karadas sind die neuen ibis Direktoren
 

Hamburg, 1. Juni 2017 – Es dreht sich das Personalkarusell bei der ibis-Family in Hamburg. Drei Hoteldirektoren stellen sich neuen Herausforderungen in ihrer Karriere. Heike Kleemann wird General Managerin des ibis Hamburg Alster Centrum, Hasan Karadas leitet das ibis und ibis budget Hamburg St. Pauli Messe und Carsten Woll wechselt als Hoteldirektor ins jüngste AccorHotels Flaggschiff, das Hotelduo ibis und ibis budget Hamburg City. Sein Vorgänger Knut Sander nimmt Abschied von der Hansestadt und zieht in seine Wahlheimat Baden-Württemberg, wo er das ibis Heilbronn City führt.

Hasan Karadas: Mit der ibis-Family bestens vertraut

Hasan Karadas lernte im ibis Hamburg Alster Centrum, dessen Leitung er im September 2014 übernahm, das Hotelfach von der Pike auf. Den Hotelpark ibis & ibis budget Hamburg St. Pauli Messe mit 350 Zimmern (ibis: 162, ibis budget: 188 Zimmer) kennt der 33-Jährige wie seine Westentasche, denn nach Ausbildungsende hatte er hier verschiedene Positionen inne, bevor er 2012 als einer der jüngsten Hoteldirektoren im Alter von 27 Jahren das ibis Styles München Ost-Messe eröffnete und zweieinhalb Jahre lang führte. Nun übernimmt er die Häuser von Carsten Woll und übergibt sein „Stammhaus“ in beste Hände.

Heike Kleemann: Vom Binnenhafen zum Seehafen

Heike Kleemann führte drei Jahre lang das ibis Heilbronn City, bevor sie nun Hoteldirektorin im ibis Hamburg Alster Centrum wird. Fortan wird die 37-Jährige verantwortlich für 165 Zimmer in Top-Lage an der Alster sein. Die Stadt und das erweiterte Aufgabenspektrum sind der Anlass für die gelernte Hotelfachfrau und studierte Touristikmanagerin, vom Binnenhafen an den größten deutschen Seehafen zu ziehen. Zuvor sammelte sie markenübergreifende Erfahrungen in der AccorHotels Hauptverwaltung und in verschiedenen ibis Häusern in Stuttgart und München.

Carsten Woll: Herr über 448 Zimmer

Carsten Woll (46) war vier Jahre lang General Manager der Hotelcombo Hamburg St. Pauli Messe. Ab sofort übernimmt er die Direktion des Hotelparks Hamburg City von Knut Sander. Das 2014 eröffnete Flaggschiff bietet 448 Zimmer (ibis: 252, ibis budget: 196 Zimmer) in direkter Nähe zur HafenCity. Der gelernte Koch kann auf eine mehr als 20-jährige Multimarken-Karriere bei AccorHotels zurückblicken. Berufliche Stationen waren das ibis Paderborn City, das Novotel Hamburg West, das Mercure Hotel Berlin Potsdam und das ibis Hamburg Wandsbek.

Bildunterschrift: Die neuen ibis Hoteldirektoren Woll, Kleemann, Karadas
(Abdruck honorarfrei, Copyright: AccorHotels)

Weitere Informationen unter www.ibis.com und www.ibisbudget.com

Medienkontakt:
Presse Service
Verena von Gehlen
E-Mail: verenavongehlen@web.de
Fon: + 49 (0) 151/51 91 31 77

Beitrag von am 1. Juni 2017. Abgelegt unter Hotel & Gaststätten Galerie, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste