Leichter abhusten bei chronischen Atemwegserkrankungen

Abgelegt unter: Gesundheit |


Patienten mit chronischen Atemwegserkrankungen profitieren von der expektorierenden, d. h. auswurffördernden, Wirkung des neuen Atemtherapiegerätes RC-Cornet® PLUS von CEGLA Medizintechnik. Festsitzender Bronchialschleim wird gelöst und kann wirkungsvoll abgehustet werden. Dabei wird die gesamte Ausatemluft zur Reinigung der Atemwege genutzt. Das innovative Gerät zur Physiotherapie der Atemwege lässt Patienten mit Krankheitsbildern wie COPD, chronischem Husten, Lungenemphysem oder Mukoviszidose aufatmen, reduziert den Husten und vermindert das Risiko für Atemwegsinfekte. Der Medizintechnik-Hersteller CEGLA aus Montabaur hat das RC-Cornet® PLUS entwickelt, um die Lebensqualität von Atemwegspatienten nachhaltig zu verbessern.

Produktiver Husten, befreite Bronchien

Das innovative RC-Cornet® PLUS erzeugt bei der Ausatmung einen oszillierenden positiven Ausatemdruck (OPEP) in der Lunge. Dieser kann durch Widerstände am Gehäuse individuell auf die Bedürfnisse der Patienten eingestellt werden. In der Einstellung „Mobilisierender OPEP“ wird bei der Ausatmung ein langsam ansteigender Druck aufgebaut, der dann schlagartig abfällt (asynchroner Druckabfall). Hierdurch wird der festsitzende und zähe Schleim von den Bronchialwänden abgesprengt und verflüssigt. Er wird anschließend nach oben, also mundwärts, transportiert und kann leichter abgehustet werden. Der Husten wird somit „produktiv“ und kann seiner Reinigungsfunktion wieder nachkommen. In der Folge werden die Hustenrezeptoren weniger gereizt, der Patient hustet weniger. Die gereinigten Bronchien sind zudem weniger anfällig für Atemwegsinfekte.

Zudem verfügt das Gerät über die Einstellung „Stabilisierender OPEP“, die sofort und nachhaltig Atemnot reduziert.

Massage und Training für die Atemwege

Die vom RC-Cornet® PLUS erzeugten wiederholten Fluss- und Druckschwankungen übertragen sich auf die Atemwege und wirken dort wie eine Massage mit sekretolytischer (schleimlösender) und expektorierender (auswurffördernder) Wirkung. Dringende Probleme von Atemwegspatienten – Atemnot, festsitzender Schleim und Hustenreiz – werden wirkungsvoll gelindert und die Atemmuskulatur trainiert. Die Patienten können mit Hilfe der RC-Cornet® Atemtherapie ihre Leistungsfähigkeit erhalten bzw. verbessern. Weitere Informationen zum neuen Atemtherapie-Gerät RC-Cornet® PLUS finden Interessierte im Internet unter www.cegla.de Wichtiges Patienten-Wissen zu COPD, Asthma und Lungenemphysem bietet die Webseite www.leichter-atmen.de

Beitrag von am 12. Juli 2017. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste