„Lindenstraße“-Star Luger: Höre bald mit Motorradfahren auf

Abgelegt unter: Freizeit,Gesundheit |


„Lindenstraße“-Urgestein Joachim H. Luger
(„Vater Beimer“) steigt auch mit 73 Jahren noch regelmäßig aufs
Motorrad – macht aber demnächst wohl Schluss damit. „Ich denke mal,
ich höre bald damit auf. Vielleicht noch einen Sommer“, sagte der
Schauspieler dem Apothekenmagazin „Senioren Ratgeber“. Lugers
Begeisterung für Motorräder reicht bis in seine frühe Jugend zurück.
„Als Jugendlicher hatte ich eine NSU Quickly, die hatte einen
Sachs-Motor und mehr Ähnlichkeit mit einem Fahrrad als mit einem
Moped. So bin ich auf den Geschmack gekommen.“ 1985 habe er sich dann
sein erstes Motorrad gekauft. „Und ich fahre immer noch. Trotz des
fortgeschrittenen Alters.“

Dieser Beitrag ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung
frei.

Das Apothekenmagazin „Senioren Ratgeber“ 8/2017 liegt in den
meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung
an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:
Katharina Neff-Neudert
Tel. 089 / 744 33 360
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: presse@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de

Original-Content von: Wort & Bild Verlag – Senioren Ratgeber, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von am 30. Juli 2017. Abgelegt unter Freizeit, Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste