Mexiko hautnah erleben – bei Landgängen und an Bord

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen |


Erste Station jeder Kreuzfahrt ist der Badeort Cabo San Lucas an der Südspitze der mexikanischen Halbinsel Baja California. Am Zusammenfluss von Pazifik und Cortes-See gelegen, ist die Stadt bekannt für ihre markanten Felsformationen, angenehmen Temperaturen und 360 Sonnentage im Jahr. Gäste von Holland America Line können an den goldenen Stränden der Stadt entspannen, zu Abenteuern im Geländewagen aufbrechen oder an exklusiven Walexkursionen teilnehmen.

Mazatlán, die „Perle des Pazifiks“, war im 19. Jahrhundert eine blühende Handelsstadt. Geschichte und Kultur lassen sich hier ebenso erleben wie Wassersport und lokale Küche. Auch der dritte angelaufene Hafen Puerto Vallarta zeigt sich vielfältig: Rot verklinkerte Häuser und farbenfrohe Märkte säumen die kopfsteingepflasterten Straßen der Altstadt im spanischen Kolonialstil; Naturliebhaber unternehmen von hier aus Touren ins Hinterland und lernen Mexikos reiche Flora und Fauna kennen.

Während der gesamten Reisen bringt das neue EXC-Programm (Explorations Central) Mexikos Traditionen, Kulturerlebnisse und den Geschmack der landestypischen Küche an Bord der beiden Schiffe. Erfahrene und fachkundige Guides sowie einheimische Botschafter bereiten die Gäste schon an Bord mit Vorträgen auf die Landgänge vor, zu denen sie die Gäste begleiten. Koch- und Tanzkurse laden zum Mitmachen ein und auch in den Gerichten der Bordrestaurants, im Lido Markt auf dem Schiff und in den Kabinen ist das Flair Mexikos allgegenwärtig.

Beitrag von am 4. Juli 2017. Abgelegt unter Urlaub & Reisen. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste