Minus 8°C – Swiss Historic Hotel Palazzo Mÿsanus eröffnet die Badesaison

Abgelegt unter: Hotel & Gaststätten |


Samedan, 11.12.2009 – Minustemperaturen schrecken Monika
Martin, Gastgeberin des Engadiner Hotel Palazzo Mÿsanus,
nicht. Ganz im Gegenteil, pünktlich mit Beginn der Skisaison
lädt sie ihre Gäste mit einem besonderen Angebot, frei nach
dem Motto „raus aus den Skistiefeln, rein in die Badehose“,
zum verweilen ins neue Samedaner Mineralbad & Spa und ins
Palazzo ein. Nächtigen in historischen Mauern, baden im
neuesten Badejuwel des Engadins – grösser können Kontraste
nicht sein. Der 1624 erbaute Palazzo wurde im Jahr 2003
komplett renoviert und bietet dem Urlauber die Wahl zwischen
modernen Zimmern und rustikalen Arvenstuben. Direkt
gegenüber des Palazzo eröffnete vor wenigen Tagen das
Mineralbad & Spa seine Pforten. Hier können sich die Gäste im
Mineralwasser, welches einer Quelle direkt unter dem Bad
entspringt, entspannen. „Entspannung pur“ heisst dann auch
das besondere Angebot des Hotels.

Beitrag von am 11. Dezember 2009. Abgelegt unter Hotel & Gaststätten. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste