MS COLUMBUS: TransOcean Kreuzfahrten lädt zur Schiffsbesichtigung in Rostock-Warnemünde ein

Abgelegt unter: Freizeit,Vermischtes |



 

Offenbach, 27. Juni 2017. Frisch getauft ist MS Columbus, das neue Flaggschiff des britischen Veranstalters Cruise & Maritime Voyages (CMV), zu dem auch TransOcean Kreuzfahrten gehört, in die Saison gestartet. Am 26. Juli 2017 sind Expedienten und Kreuzfahrtinteressierte herzlich eingeladen, das neuste Mitglied der Flotte im Cruise Center Rostock-Warnemünde kennenzulernen. Die Besichtigung beginnt um 11.30 Uhr mit einem Empfang an Bord und nach dem anschließenden Schiffsrundgang wartet ein gemeinsames Mittagessen auf die Teilnehmer.

Während ihrem rund dreistündigen Aufenthalt auf der COLUMBUS erleben die Besucher das beeindruckende Passagier-Raum-Verhältnis des 247 Meter langen und 32 Meter breiten Hochseeschiffs und erhalten Einblicke in unterschiedliche Varianten der 775 Kabinen, die teilweise über einen Balkon verfügen. Die Tour lädt die Besucher ein, das persönliche Ambiente, den exzellenten Service sowie die besondere Küche an Bord selbst zu erleben.

Die Schiffsbesichtigung kostet 32,50 Euro pro Person inklusive Willkommens-Cocktail und Mittagessen samt Getränk. Der Betrag wird bei Buchung einer TransOcean-Kreuzfahrt bis vier Wochen nach der Schiffsbesichtigung als Bordguthaben gutgeschrieben. Für Expedienten ist die Besichtigung kostenfrei. Die Anmeldung erfolgt ausschließlich per E-Mail an groups@transocean.de. Die Anzahl der Plätze ist limitiert, die Bestätigungen erfolgen in der Reihenfolge des Anmeldungseingangs.

Über MS COLUMBUS:
Das neue Flaggschiff von Cruise & Maritime Voyages beeindruckt mit einem überdurchschnittlichen Passagier-Raum-Verhältnis bei einer BRZ von 63.700 und maximal 1.400 Gästen sowie einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis. Insgesamt stehen 775 Kabinen, davon 64 luxuriöse Balkonkabinen, zur Verfügung. 150 Kabinen in verschiedenen Kategorien sind gegen einen geringen Aufpreis zur Einzelnutzung vorgesehen. Ein imposantes Atrium über drei Decks bietet ausgewählte Geschäfte und ein Observatorium mit Kuppel gewährt einzigartige Ausblicke übers Meer oder bei spektakulären Passagen. Unbegrenztes Reisevergnügen garantieren auch die Promenaden mit traditionellen Teak-Decks, zwei beheizbare Pools, Jacuzzis, eine große Leinwand für Open-Air-Kino sowie zur Übertragung von Sportevents, ergänzt von einer Showlounge über zwei Decks. Entspannen können Gäste zudem in dem gut ausgestatteten Wellness-Center mit Fitnessraum. An Bord der COLUMBUS gibt es fünf Restaurants und sieben Lounge-Bars im Innen- und Außenbereich. Die Bordsprache ist Englisch, für deutsche Gäste steht eine Deutsch sprechende Hostess zur Verfügung. Ein ausgewähltes Landausflugsprogramm, wichtige Informationen, Tagesprogramme sowie Menükarten gibt es in deutscher Sprache. Die An- und Abreise zu allen Kreuzfahrten, die ab und bis Amsterdam bzw. Rotterdam gehen, wird bequem per Bus angeboten.

Für weitere Fragen, Beratung und Buchung wenden sich Interessenten an ihr Reisebüro oder das TransOcean-Serviceteam unter der Telefonnummer 069 800 87 16 50 oder per E-Mail unter info@transocean.de.

Beitrag von am 27. Juni 2017. Abgelegt unter Freizeit, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste