NDR Fernsehen blickt live hinter die Kulissen von Hannovers Winterhit „Bilder einer Ausstellung“.

Abgelegt unter: Freizeit |


am Donnerstag, den 17. Dezember 2009 sendet die NDR-Fernsehsendung „mein Nachmittag“ (16.10 Uhr) live aus den Herrenhäuser Gärten von den allabendlichen Vorbereitungen zu der bunt-schillernden Varieté-Show „Bilder einer Ausstellung“.

Moderiert wird die Sendung von Kristina Lüdke und Arne Jessen. Live vor Ort erlebt Reporterin Sandra Eckardt zusammen mit den Zuschauern vor dem Fernseher, wie sich Tomasz, einer der wenigen männlichen Bauchtänzer, die „Jungen Wilden“ Akrobaten Eike von Stuckenbrok und Remi Martin, Vertikalseilakrobatin Romy Seibt oder Sportgymnastin Lea Hinz auf ihren Auftritt vorbereiten.

Mit berauschenden Bildern, hinreißender Komik und atemberaubender Akrobatik hat das Wintervarieté „Bilder einer Ausstellung“ seit November mehrere Tausend Menschen begeistert und ist auf dem besten Wege, seine 2004 begonnene Erfolgsgeschichte fortzusetzen. Noch bis zum 3. Januar 2010 ist das gemeinsam vom GOP Varieté-Theater Hannover und dem Kleinen Fest präsentierte varietistische Meisterwerk in den berühmten Herrenhäuser Gärten zu erleben.

Von einem Bild zum nächsten nehmen die Künstler und Akrobaten ihr fasziniertes Publikum mit auf ihrer Reise durch das musikalische Meisterwerk „Bilder einer Ausstellung“ von Modest Mussorgsky – neu komponiert und varietistisch aufbereitet von Multitalent Karl-Heinz Helmschrot.

Näheres:
http://www3.ndr.de/sendungen/mein_nachmittag
http://www.Wintervariete-hannover.de

Presse- sowie Fotomaterial finden Sie hier:
http://www.wintervariete-hannover.de/Presse

Beitrag von am 15. Dezember 2009. Abgelegt unter Freizeit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste