Neuer Treffpunkt für Bücherfreunde im Forum Hanau: Thalia zieht ins Einkaufscenter

Abgelegt unter: Mode & Lifestyle |


Hanau, 4. Juli 2017 – Gute Nachrichten für Bücherfreunde und Leseratten: Ab Herbst zieht in das Forum Hanau eine neue Buchhandlung. Auf 455 Quadratmetern Verkaufsfläche wird in bester Lauflage im Erdgeschoss des Forums, zwischen TK Maxx und Esprit, das Buchhandelsunternehmen Thalia eine neue, hochmoderne Filiale eröffnen. Der bisherige Standort an der Hanauer Hammerstraße wird Ende November 2017 geschlossen.

„Mit dem bevorstehenden Einzug von Thalia erweitern wir unser Portfolio und schaffen somit für unsere Kunden eine noch größere und vielfältige Auswahl an Geschäften im Forum Hanau“, sagt Centermanagerin Diana Schreiber. Der genaue Eröffnungstermin steht allerdings noch nicht fest. Sicher ist aber: „Auch in der neuen Filiale werden Kunden künftig das umfassende Sortiment mit Schwerpunkt Unterhaltungsliteratur finden, das sie aus unserer Buchhandlung in der Hammerstraße bereits kennen“, sagt K. Florange, stellvertretende Filialleiterin der Thalia Buchhandlung Hanau.

Am neuen Standort wird den Kunden eine stimmungsvolle Atmosphäre mit innovativen Gestaltungselementen erwarten. Dazu gehören beispielsweise spezielle Displays mit Informationen und Bewertungen zu einzelnen Buchtiteln sowie aktuelle Themen und Trends. Über interaktive Touch-Screens an den Buchregalen können Kunden zudem auf das gesamte Online-Sortiment zugreifen. Ist ein gewünschter Titel mal nicht vorrätig, lässt sich dieser von hier aus direkt nach Hause oder zur Abholung in die Filiale bestellen. Das 12-köpfige Team, das jetzt noch an der Hammerstraße die Kunden berät, auch in Sachen tolino eReader, eBooks, DVDs und Tonträger, freut sich schon auf den Umzug ins Forum Hanau – und auf viele neue Kunden.

Über das Forum Hanau

Das Forum Hanau ist das größte Shopping-Center der Region mit einem Investitionsvolumen von etwa 200 Millionen Euro, einem Einzugsgebiet von mehr als 400.000 Menschen und einem Nachfragevolumen von ca. 2,4 Milliarden Euro. Die aus fünf Baukörpern bestehende Immobilie mit einer Mietfläche von insgesamt etwa 36.400 Quadratmetern – davon 22.500 Quadratmeter Mietfläche für Einzelhandel, Gastronomie und Dienstleistungen – wurde im September 2015 fertig gestellt und ist zu über 95 Prozent vermietet. Zu den Mietern zählen H&M, TK Maxx, New Yorker, Esprit, Toys“R“Us, die Nahversorger Rewe und dm sowie das Restaurant Vapiano. Öffentlicher Nutzer auf etwa 9.000 Quadratmetern ist die Stadt Hanau mit der Stadtbibliothek, dem Stadtarchiv, der Wetterauischen Gesellschaft für Naturkunde und dem Medienzentrum.

Über Thalia:

Mit mehr als 280 Buchhandlungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz ist Thalia im deutschsprachigen Raum Marktführer im Sortimentsbuchhandel. Zudem agiert das Unternehmen als Cross-Channel-Händler: In klassischen Buchhandlungen wie auch im Online-Shop gleichermaßen kompetent und nahe beim Kunden, bietet Thalia fachkundige Beratung und inspirierende Kauferlebnisse sowohl in der „realen“ als auch in der „virtuellen“ Welt der Bücher. Im „Besten vieler Welten“ paart sich buchhändlerische Tradition mit großem Engagement für die Lese- und Kulturförderung – und mit konsequenter Hinwendung zu den neuen digitalen Nutzungsmöglichkeiten des Mediums Buch. Im März 2013 hat Thalia gemeinsam mit Partnern die Marke tolino gelauncht und seither sieben eReader, darunter zuletzt den tolino vision 4 HD herausgebracht. Mit einem Angebot von über 1 Million eBooks bieten die Partner eines der größten deutschsprachigen eBook-Sortimente an. Thalia wurde 1919 in Hamburg im Gebäude des Thalia-Theaters gegründet.

Beitrag von am 4. Juli 2017. Abgelegt unter Mode & Lifestyle. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste