Neues Buch über aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse in der Umweltmedizin

Abgelegt unter: Gesundheit |


Medizinisch Tätige sehen sich immer öfter mit umweltmedizinischen Fragestellungen von Patienten, gesundheits- und umweltbewussten Personen konfrontiert. Neben medizinischen und naturwissenschaftlichen Kenntnissen braucht es auch Fingerspitzengefühl und Einfühlungsvermögen, um auf die besorgten Fragen der Bevölkerung zu Umweltbelastungen und davon möglicherweise verursachten Erkrankungen zufriedenstellend eingehen zu können.

Dieser Spagat wird mit dem neuen DGAUM-Band leichter. Insbesondere Allergologen, Ärzte oder Naturwissenschaftler mit heilpraktischer Zusatzqualifikation sowie medizinische Berater in Gesundheitsämtern und Betriebsärzte finden in dieser Zusammenstellung aktueller Umweltfragen fundierte Antworten.

Welche Umweltfaktoren gefährden heute die Bevölkerung? Die Forschung zeigt, dass auch niedrige Dosen von Schadstoffen in der Luft (Stichwort „Fume events“) für die Gesundheit schädlich sein können. Und auch neue Belastungen müssen erkannt und bewertet werden, z. B. Medikamenten-Spuren im Trinkwasser, Textilchemikalien oder Elektrosmog. Außerdem tritt neuerdings die Genetik in den Fokus: Wie beeinflussen Umweltschadstoffe das Ablesen der genetischen Informationen in unseren Körperzellen?

Das Buch „Umweltmedizin“ greift diese verschiedenen Aspekte auf und bietet einen guten Einblick in das Wechselspiel zwischen Mensch und Umwelt. Es spannt einen Bogen von der umweltmedizinischen Methodik und Diagnostik über die toxikologische Wirkung von Schadstoffen auf die menschlichen Organe bis hin zu den daraus resultierenden Erkrankungen (z. B. MCS und Sick Building Syndrome) und ihren Therapiemöglichkeiten.

Dabei legen die Herausgeber großen Wert auf wissenschaftliche Qualität der Informationen und seriöse Diagnose- und Therapieverfahren.

Auch der Humor kommt nicht zu kurz: Einige Gesundheitstipps aus der rheinischen Ecke am Ende des Buches – „Mach ens mal janz höösch“ – bringen die wichtigsten Aspekte augenzwinkernd auf den Punkt. Dieses Werk sollte in keiner Praxis oder Gesundheitsbehörde fehlen!

Schmitz-Spanke / Nesseler / Letzel / Nowak (Hrsg.)
Umweltmedizin
Neue Erkenntnisse aus Wissenschaft und Praxis
2017, Softcover, 496 Seiten
ecomed MEDIZIN, ecomed-Storck GmbH
EUR 49,99
ISBN 978-3-609-10562-8
Internet: www.ecomed-storck.de

Beitrag von am 27. Juni 2017. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste