NICO Europe beim Japan Tag 2017 in Düsseldorf

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


Berlin, 12. Mai 2017 – Am 20. Mai werden die Pyrotechniker der NICO Europe in Zusammenarbeit mit den japanischen Kollegen der Firma Hokuriku Kako beim Japan Tag zeigen, was sie unter dem Motto „Super Sport City“ (Super-Sportstadt) an den Himmel zu zaubern vermögen. Mit 1.538 Bomben sowie Abschusspositionen auf 120 Metern entlang des Rheines, wird das ein Spektakel mit mehr als einer Tonne an Feuerwerkseffekten. Einzigartig sind die Spezialeffekte, die eigens komplett für dieses Event in Japan hergestellt und nach Düsseldorf gebracht wurden. Die handgefertigten Spezialitäten mit Kalibern bis zu 175 mm (Steighöhe bis zu 220 Meter) sind etwas ganz besonderes und in dieser Form in Europa einmalig. Die Zuschauer erwartet ein 25-minütiges Feuerwerk der Weltklasse.

Im Jahr 2017 begrüßt Düsseldorf die großen Athleten aus der ganzen Welt. Die Tour de France, das berühmteste Fahrradrennen der Welt, startet aus Düsseldorf. Ebenso findet die World Table Tennis Championship hier statt. Nach Beendigung ihrer Wettkämpfe in Düsseldorf haben die Sportler mit den Olympischen Spielen in Tokyo im Jahr 2020 das nächste große Ziel vor Augen. Tokyo öffnet symbolisch sein goldenes Stadttor – und der japanische Goldregen wird das furiose Finale des Abends bilden.

„Das Besondere an dieser Inszenierung ist die Zusammenarbeit auf internationaler Ebene und die Umsetzung von choreografischen Vorgaben unseres japanischen Kollegen Hideki Kubota. Ich bin sehr stolz darauf, dass wir seit vielen Jahren für die Stadt Düsseldorf diese in Deutschland einzigartige Veranstaltung begleiten“, unterstreicht Geschäftsführer Michael Kandler. „Einzigartige Farben, Formen und Effekte aus Japan im Zusammenspiel mit der besonderen fernöstlichen Zünd-Dramaturgie. Ich bin mir sicher, das Publikum wird begeistert sein!“

Die Kulisse des Abends ist das Rheinufer, gesäumt von hunderttausenden Gästen. Dabei spiegeln sich die Feuerwerksbilder auf dem Rhein. Hiermit kennt sich das NICO Team sehr gut aus, denn sie gelten als Spezialisten für Feuerwerke, die am Wasser gezündet werden.

Beitrag von am 12. Mai 2017. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste