Osterhasen am Strand

Abgelegt unter: Freizeit |


München, 18. Dezember 2009 (us) – Wer seinen Osterurlaub im Süden verbringen möchte, sollte rechtzeitig an die Reservierung des Mietwagens denken. Experte www.autoeurope.de empfiehlt, besonders für die Balearen und Sardinien, frühzeitiges Buchen.

Ostertrend: Mit Mietwagen auf die Balearen
Die erste Hochsaison für Urlaubsreisen mit Mietwagen sind traditionell die Osterferien. 2009 unangefochten an der Spitze bei Auto Europe Kunden stand Mallorca, an zweiter Stelle die bayerische Hauptstadt München, gefolgt von Olbia auf Sardinien sowie Faro in Portugal. „Wer seinen kommenden Osterurlaub im Süden verbringen will, sollte bereits jetzt seinen Mietwagen buchen, um eine große Auswahl an Fahrzeugen zu haben und sich günstige Tarife zu sichern“, rät Detlef Hoffmann, Geschäftsführer der Auto Europe Deutschland GmbH. „2009 hat gezeigt, dass besonders im Mittelmeerraum Mietwagen knapp werden und wir gehen nicht davon aus, dass sich das 2010 ändern wird. Kurzfristige Anmietungen mit lediglich ein oder zwei Tagen Vorlauf werden hier bei den beliebten Economy-Fahrzeugen und familientauglichen Vans zum Glücksspiel“, so Hoffmann weiter.

Mietwagenpreise auf www.autoeurope.de für eine Woche in den Osterferien 2010:
Ab Faro steht ein Peugeot 107 o. ä. ab 131 Euro zur Verfügung. Ein Citroen C2 o. ä. mit Klimaanlage ist ab Palma de Mallorca ab 176 Euro erhältlich. Für einen Aufpreis von 12 Euro erstattet Auto Europe hier die Selbstbeteiligung im Schadenfall. In Olbia wartet ein Lancia Y o. ä. ab 171 Euro auf Mitfahrer.

Beitrag von am 18. Dezember 2009. Abgelegt unter Freizeit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste