Schönheits-Tipps für Stars und Celebrities: Silk“n bei der Berlin Fashion Week

Abgelegt unter: Mode & Lifestyle |


Die neuesten Trends in Sachen Beauty und Schönheit präsentierte Silk’n bei der Beauty- und Fashionlounge am Rande der Berlin Fashion Week. Stars, Models, Beautyblogger und Influencer informierten sich am Stand von Silk’n über die innovativen Geräte, mit denen man zu Hause Haut und Körper rundum pflegen und verwöhnen kann.

Ein echter Geheimtipp war dabei der Silk’n FaceTite. Das handliche Gerät ist ein echtes Anti-Aging-Wunder und erzielt bereits nach der ersten Anwendung im Gesicht erstaunliche, sichtbare Ergebnisse. Wärme, Licht und Radiofrequenzen regen dabei die Kollagenbildung an und verbessern die Hautelastizität. In Kombination mit dem neuen Silk’n Hyaluron Serum wird der Teint sofort ebenmäßig und die Haut glatt und strahlend. Zahlreiche VIPs ließen sich mit dem FaceTite für die abendlichen Partys auffrischen und waren begeistert von der schnellen Wirkung und der unkomplizierten Anwendung.

Als Weltmarktführer in Sachen Haarentfernung präsentierte Silk’n natürlich auch die neuesten Produkte für die schmerzfreie, dauerhafte Haarentfernung. Die Geräte arbeiten mit Lichtimpulsen, die zur Haarwurzel vordringen und somit unerwünschten Haarwuchs unterbinden. Die Anwendung ist für alle Haar- und Hauttypen und in allen Körperregionen geeignet.

Egal ob Silk’n Infinity, Motion oder Jewel: Die Geräte zur Haarentfernung sind wirksam und sicher. Geschäftsführer Robert Timmermann erklärt: „Keiner möchte Haarentfernung mit Gesundheit bezahlen und das können wir garantieren. Alle unsere Produkte sind FDA-zertifiziert, das heißt, die amerikanische Prüfzentrale hat diese Geräte als bedenkenlos eingestuft. Wir lassen alle unsere Produkte von neutralen und öffentlichen Zertifizierungsunternehmen überprüfen. Ich kann garantieren, dass bei Silk’n-Produkten die Haarentfernung schmerzfrei und ohne gesundheitliche Risiken ist.“

In den nächsten Monaten wird Silk’n seine Kunden mit zwei Weltneuheiten überraschen. Robert Timmermann verrät: „Wir haben zum einen eine phänomenale Zahnbürste entwickelt, die die Prophylaxe beim Zahnarzt nahezu überflüssig macht. Zahnstein und Verfärbungen haben keine Chance mehr. Außerdem wird es bald ein Silk’n-Gerät geben, mit dem man lästiges Bauchfett ohne große körperliche Anstrengung loswird.“

Beitrag von am 14. Juli 2017. Abgelegt unter Mode & Lifestyle. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste