Severino von BALLY WULFF trifft mit den tierischen Mafiosi im Comic-Style den Nerv der Zeit

Abgelegt unter: Freizeit,Vermischtes |


BALLY WULFF präsentiert das Spiel des Monats Mai
 

Eine tierische Bande bunter Comic-Helden treibt ihren Schabernack im neuen BALLY WULFF Spiel Severino und schafft damit eine neue Generation des Walzenspiels. Mit ordentlich viel Charme und Witz gezeichnet, geht die Mafiosi Gang auf die Jagd nach Edelsteinen, Gold und Silber. Dabei entstehen zur Freude der Spielgäste tolle Animationen auf den Walzen, wenn der kräftige Gorilla seine Pistole zückt, die sich als Banane entpuppt, die listige Echse wie nebenbei eine Motte aus der Luft mit ihrer Zunge erhascht oder der kleine Hamster seine wertvolle Beute in den Backentaschen verschwinden lässt.

Kurzweilig und unterhaltsam sind damit alleine schon die Walzenläufe im Basisspiel, die durch die Chance auf die „Wanted-Plakate“ einen zusätzlichen Pfiff bekommen. Die Plakate sind die auserkorenen Wild-Symbole des Spiels, ersetzen alle Symbole – außer den Scatter – und verdoppeln oder verdreifachen mit etwas Glück den Gewinn.

Während die tierischen Symbole alles klauen, was nicht niet- und nagelfest ist, stellt sich die Frage, wer eigentlich der Chef der lustigen Truppe ist. Vermutet man erst noch den Gorilla, der zusätzlich als Top-Win für interessanten Punkteregen sorgt, erscheint bei aktivierter MAXIplay-Funktion irgendwann eine geheimnisvolle Tür auf den Walzen. Dahinter trifft man auf Severino, den Namensgeber des Spiels und damit den Kopf der Truppe, wie es sich gehört in seinem Arbeitszimmer. Denn wie auch im wirklichen Leben, werden die Ganoven von ihrem Bandenchef gesteuert, der lieber im Hintergrund verborgen bleibt.

Die Game Designer von BALLY WULFF haben sich auch hier einen kleinen Schmunzler erlaubt und lassen Gaunerboss Severino als witzigen Pinguin erscheinen. Seine Arbeitszimmertür fungiert dann auch gleich als das Tor zum Glück. Denn zeigt sich die Tür gleich dreimal auf den Walzen, winken 12 der beliebten Freispiele. Der Clou hierbei: Wild-Symbole erscheinen plötzlich als Mystery Wilds auf den Walzen und sorgen damit für hohe Gewinne.

Gespickt mit kleinen grafischen und spielerischen Gags ist Severino ein zeitgemäßes Spiel für Spielgäste, die neben den klassischen Walzenläufen Spaß an zusätzlichen Features und moderner Unterhaltung haben. Dabei räumt Severino auch mit seinem Sound ordentlich mit bewährten Mustern auf und setzt auf jazzige Hintergrundmusik. Severino ist frisch, jung, mutig und damit das perfekte Highlight-Spiel für den Monat Mai!

Beitrag von am 3. Mai 2017. Abgelegt unter Freizeit, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste