Sport für mehr Vitalität und Lebensfreude im Alter

Abgelegt unter: Gesundheit,Urlaub & Reisen,Vermischtes |


Frau im Pool
 

Sport und Senioren – das schließt sich keinesfalls aus. Gerade im fortgeschrittenen Alter darf die Bedeutung von regelmäßiger Bewegung nicht unterschätzt werden. Wer weiß, was ihm guttut, kann mit sportlicher Betätigung sein Herz-Kreislauf-System fit halten, seine Muskulatur stärken und sich so seine Mobilität und Lebensqualität bis ins hohe Alter sichern. Dazu kommt, dass mit dem Sport auch soziale Kontakte gepflegt werden können. Körper und Psyche profitieren auf der ganzen Linie. Es muss ja nicht gleich atemraubender Spitzensport sein. Vielmehr geht es darum, auch als Senior in Bewegung zu bleiben. Im Hotel Európa fit im ungarischen Hévíz steht ein Expertenteam zur Verfügung, das sich auf Senioren-Sportprogramme spezialisiert hat. In dem beliebten Wellnesshotel wird größten Wert daraufgelegt, dass die Bewegungen dem jeweiligen Gesundheitszustand des Gastes angepasst sind, die Gelenke und die Wirbelsäule schonen und nicht zuletzt Spaß machen. Ein maßgeschneidertes Präventions- und Rekreationsprogramm kommt den bewegungsfreudigen Senioren im Hotel Európa fit zugute. Im Vitalium, dem hoteleigenen Medical Wellness- und Kurzentrum, wird die klassische Hévízer Heilkur mit einer Vielzahl moderner und alternativer Therapieformen ergänzt. Im Mittelpunkt steht die Behandlung von Beschwerden des Bewegungsapparats. Wer etwas für seine Gesundheit tun möchte, ist in den besten Händen. Aber sind Kuraufenthalte und Medical Wellness nur ein Thema für Senioren?

Prävention ist die beste Medizin

Der Grundstein für gesundes Altern wird bereits in jüngeren Jahren gelegt. Das Ärzte- und Therapeutenteam des Hotels Európa fit rät: „Wer sich jährlich ein bis zwei Wochen eine maßgeschneiderte Heilkur gönnt, der aktiviert seine Selbstheilungskräfte.“ Das Kur-und Wellnesshotel gilt als führendes Haus in Sachen Prävention und Medical Wellness. Hotelgäste baden in Hévízer Heilwasser. Aus der hoteleigenen Quelle wird das Heilwasserbecken der großen Badelandschaft mit dem gesunden Wasser befüllt. Das Thermalwasser wird zudem für eine Vielzahl von Behandlungen eingesetzt. Ein hochqualifiziertes, deutschsprachiges Experten- und Ärzteteam betreut die Gäste. Selbst ein Laser Centre für gynäkologische und dermatologische Behandlungen sowie Schnarchtherapie und die größte Zahnklinik Ungarns kann das Hotel Európa fit sein Eigen nennen. Das Schönheitsinstitut des Hauses zählt zu den führenden Sothys Spas der Welt. Das Sportprogramm ist breitgefächert. Aus einer riesengroßen Palette wählt jeder die Bewegungsform, mit der er sich anfreunden kann, die seinem Gesundheitszustand entspricht – und, was besonders wichtig ist – die er mit guter Laune durchführen kann. Ein kleiner Auszug aus dem Angebot: Wirbelsäulengymnastik, Pilates, Balance-Training, Core-Ball-Training, Yoga, Entspannungstechniken, Sitzgymnastik, Nordic Walking, smovey® Walking, Water Cycling, Aqua Training u. v. m. Das Hotel Európa fit bietet einen bequemen Abholdienst von den Flughäfen Hévíz-Balaton, Budapest, Wien, Graz und Zagreb.

Entdeckungstage
Ist ein Kuraufenthalt richtig für mich? Wer das wissen möchte, kann bei 5 Nächten Schnupper-Kuren auf den Geschmack kommen – Preis p. P.: ab 524 Euro

Eine Woche kleine Kur
Alle, die neben den Behandlungen noch reichlich Zeit für individuelle Unternehmungen haben wollen, buchen die „Kleine Kur“ (7 Nächte) – Preis p. P.: ab 755 Euro
Alle Kurpakete auf https://www.europafit.hu/de/angebote/traditionelle-kurpakete

3.483 Zeichen
Abdruck honorarfrei,
Belegexemplar erbeten!

Beitrag von am 21. Juni 2017. Abgelegt unter Gesundheit, Urlaub & Reisen, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste