Tagen und Feiern mit Alpenpanorama im Hotel Schloss Pontresina

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen |


München/Pontresina – Die Schweizer Alpen ziehen seit jeher Touristen in ihren Bann – ob im Sommer zum Wandern oder im Winter zum Skifahren. Wo andere Leute Entspannung finden oder Sport treiben, lässt es sich genauso gut Tagen und Feiern. Das Hotel Schloss Pontresina Family & Spa im Oberengadin nahe St. Moritz bietet alles was dazu notwendig ist – moderne Räume und Säle, eine Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten und eine traumhafte Kulisse. Das aus dem 19. Jahrhundert stammende Schloss der Belle Epoque und Mitglied der JSH Hotels Collection liegt in 1.800 Metern Höhe, umgeben von der Landschaft des Oberengadins mit Blick auf die Gletscher des Piz Palü und Piz Bernina.

Für Veranstaltungen stehen den Feiernden und Tagenden acht verschiedene Säle und Konferenzräume zur Verfügung, die zwischen 28 und 164 Quadratmetern groß sind und Platz für bis zu 300 Personen bieten. Highlight ist der Theatersaal, in dem neben Aufführungen auch Firmenveranstaltungen, Produktpräsentationen und Feierlichkeiten stattfinden. Nach Festen oder produktiven Arbeitsstunden, darf natürlich der Freizeitaspekt nicht zu kurz kommen. Das Hotel Schloss Pontresina bietet ein vielfältiges Programmpaket für Sommer- und Winteraktivitäten sowie Teambuilding-Maßnahmen – ob Wandertouren, Mountainbike- und Segelausflüge, rasante E-Crossbuggyfahrten oder ein Besuch lokaler Käsereien und Weinsommeliers.

Bei Veranstaltungen verwöhnt das Hotel die Gäste mit der sterneprämierten Küche des italienischen Starkochs Andrea Ribaldone. Der Koch aus Norditalien hat das kulinarische Konzept der gesamten JSH-Hotelkollektion entworfen. In der Küche des Vier-Sterne-Hotels fusionieren traditionelle Schweizer Zutaten mit italienischen Elementen. Die Gerichte verbinden die kulinarische Tradition der Berge mit der italienischen „cucina povera“, der typischen Armenküche des südeuropäischen Landes. Zudem lädt der 900 Quadratmeter große Spa- und Wellnessbereich des Hotels zu entspannten Stunden nach der Tagung ein. Zur Ausstattung gehören unter anderem ein Mini-Relax-Pool, ein klassisch-römisches Calidarium, ein mediterranes Bad sowie eine abwechslungsreiche Saunalandschaft. Die großen Fensterflächen lassen ins nahegelegene Rosegtal blicken und geben den Gästen das Gefühl, dass sie sich beim Entspannen mitten in der Natur befinden.

Beitrag von am 6. Juli 2017. Abgelegt unter Urlaub & Reisen. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste