Texas: Neue Hotels und Attraktionen in 2010

Abgelegt unter: Freizeit |


AUSTIN (www.austintexas.org)

• The Westin at The Domain (im Bau, voraussichtliche Eröffnung in März 2010): Neues Hotel mit 340 Zimmern sowie Gastronomie, Shops, Fitnessbereich und Meeting-Facilities. www.westin.com
• Block 21/W Hotel (im Bau, voraussichtliche Eröffnung Mitte 2010): 225 Millionen US-Dollar-Projekt im 2nd Street District. Auf dem Gelände sind außerdem 200 Luxuswohnungen, zahlreiche Shops, neue Studios für Austin City Limits sowie ein Nachtclub von Willie Nelson geplant. www.stratusprop.com
• Hyatt Place Austin-Bergstrom International Airport (im Bau): Global Hyatt Corp. baut ein Hyatt Place am Austin-Bergstrom International Airport. Für Geschäftsreisende stehen unter anderem kostenloses Wi-Fi, große Schreibtische, ergonomische Stühle und Flachbildfernseher zur Verfügung. Das neue Hotel ist Teil eines 200-Hotel-Projekts in den USA. www.hyatt.com
• The Seaholm Plaza Hotel (im Bau): Ein großflächiges Sanierungsprojekt für 117 Millionen US-Dollar: Das Austin Seaholm Power Plant mit Art-Deco-Fassade wird zu einem neuen Zentrum mit Geschäften, Restaurants, Büros und Eventflächen sowie einem 160-Zimmer-Hotel mit zwei Restaurants, Bar und Meetingräumen ausgebaut. www.seaholm.info
• The Backyard at Bee Cave (voraussichtliche Wiedereröffnung Mitte 2010): Eine der beliebtesten Live-Musik-Locations im Südwesten von Austin wird renoviert und zukünftig bis zu 7.500 Konzertbesucher beherbergen. Auf die regionale Umgebung sowie nachhaltige Materialien und Energiequellen wurde beim Bau und Design viel Wert gelegt. www.directevents.net

FORT WORTH (www.fortworth.com)

• Fort Worth Museum of Science and History (neues Gebäude seit November 2009): Das Fort Worth Museum of Science and History wurde für 80 Millionen US-Dollar komplett umgebaut und renoviert. Zur Erweiterung des Museums gehört das neue Cattle Raisers Museum. www.fwmuseum.org
• Fort Worth Zoo – Museum of Living Art (eröffnet im Februar 2010): Der Fort Worth Zoo eröffnet das modernste Herpetarium des Landes – das Museum of Living Art (MOLA). Besucher jeden Alters können hier Ausgefallenes und Besonderes aus der Natur entdecken und anfassen. www.fortworthzoo.org

HOUSTON (www.visithoustontexas.com)

• Houston Marriott Energy Corridor (eröffnet im Januar 2010): http://www.marriott.de/hotels/travel/houeg-houston-marriott-energy-corridor/
• Residence Inn by Marriott® (eröffnet im März 2010):
http://www.marriott.de/hotels/travel/houkm-residence-inn-houston-katy-mills/
• Four Points by Sheraton Houston Intercontinental Airport (eröffnet im April 2010): http://www.starwoodhotels.com/
• The Westin Houston, Memorial City (eröffnet im Sommer 2010):
http://www.starwoodhotels.com/westin/property/overview/index.html?propertyID=3108
• Embassy Suites Downtown (eröffnet im Frühling 2011):
http://embassysuites1.hilton.com
• 2010 Major League Soccer All-Star Game in Houston: Die oberste Fußball-Spielklasse (MLS) wird in Houston, Heimat des zweifachen MLS-Cup Gewinners Houston Dynamo, die 2010 MLS All-Star Game austragen. Die 15. All-Star Game werden nach den 2010 FIFA World Cup im Sommer stattfinden. www.mlsnet.com

SAN ANTONIO (www.sanantoniovisit.com)

• Neuer Flughafen-Terminal am San Antonio International Airport: Der San Antonio International Airport (SAT), eine der führenden US-Flughäfen im Bereich Kundenservice, wird einen neuen Terminal in 2010 eröffnen. Damit einher gehen Ausbauten der umliegenden Straßen, neue Ausstellungen lokaler Künstler und eine verbesserte Restaurant-Auswahl.
• Neues Hotel: JW Marriott San Antonio Hill Country Resort & Spa (Eröffnung
17. Februar 2010): Das neue JW Marriott San Antonio Hill Country Resort & Spa bietet zwei TPC Golfplätze designed by Sergio Garcia, Pete Dye und Greg Norman, ein 2.415 Quadratmeter großes Spa, 1.002 luxuriöse Zimmer und Suiten sowie ein über 13.000 Quadratmeter großes Meetingcenter. Ab 2010 werden hier die „Valero Texas Open“ stattfinden.
• Dinosaurs Unearthed, The Witte Museum (März bis September 2010): Die Ausstellung „Dinosaurs Unearthed” bietet einige der weltweit größten und modernsten computeranimierten Dinosaurier, Skelette, Fossilien sowie Informationen über neue Entdeckungen. Zu den Ausstellungsstücken zählen lebensgroße Tyrannosaurus Rex, Triceratops und Stegosaurus.
• 260 Jahre alter Spanish Governor’s Palace wird saniert: Über 775.000 US-Dollar werden in den San Antonio’s Spanish Governor’s Palace, eines der ältesten Gebäude der Stadt, investiert, um das Dach und das elektronische System des historischen Denkmals auszubessern. Die Wiedereröffnung ist für 2010 vorgesehen – passend zum 80. Geburtstag der Restaurierung von 1930.

Informationen für Endverbraucher:
Weitere Informationen über Texas finden Interessierte unter www.traveltex.com.

Texas Tourism
Telefon: 089 23 23 26 514
E-Mail: texas@mangumhillsbalfour.eu

Beitrag von am 3. Dezember 2009. Abgelegt unter Freizeit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste