Visunex Medical Systems gibt Series-B-Finanzierung in Höhe von 20 Millionen USD bekannt

Abgelegt unter: Gesundheit |


(Mynewsdesk) FREMONT, CA–(Marketwired – 6. Mai 2017) – Visunex Medical Systems, Hersteller von hochentwickelten kabellosen Weitfeld-Bildgebungssystemen für Neugeborene, hat bekanntgegeben, dass das Unternehmen erfolgreich 20 Millionen US-Dollar in einer Series-B-Finanzierung beschaffen konnte. Visunex hat die erste und einzige kabellose digitale Bildgebungsplattform zur Abbildung der Augen von Neugeborenen und voll ausgetragenen Säuglingen eingeführt. Der Produktfamilie Visunex PanoCam, mit den im Juni 2016 außerhalb der USA und im Oktober 2016 an der Academy of Ophthalmology in Chicago offiziell eingeführten kabellosen Weitfeld-Bildgebungssystemen LT und Pro, wird im Juni dieses Jahres ein drittes System hinzugefügt werden. Die neue Konfiguration soll den Markt der Bildgebungssysteme für Neugeborene und Kleinkinder zusätzlich erweitern und Instrumente für das Segment pädiatrische Retina und Retina bereitstellen.

Das Interesse an der Gemeinschaft der medizinischen Investoren, an dieser Finanzierungsrunde beteiligt zu sein, war sehr viel größer, als wir vorausgesehen hatten“, so Dr. Wei Su, Gründer und CEO von Visunex Medical Systems Inc. Mit dieser neuen Finanzierungsrunde beläuft sich die Gesamtfinanzierung in Visunex Medical auf 32 Millionen US-Dollar und wird es dem Unternehmen ermöglichen, den Herstellungsbetrieb der Marktnachfrage entsprechend zu erweiterten. Wir werden außerdem unsere Investition in Forschung und Entwicklung erhöhen, einschließlich in Ressourcen, um weitere Produkte und klinische Optionen durch die Entwicklungspipeline in den Markt zu schleusen. Die Series-B-Finanzierung ermöglicht es Visunex, seine langfristige Strategie auf Kurs zu halten.“

In der Vergangenheit hat sich der Markt für Bildgebungssysteme für Neugeborene und Kleinkinder hauptsächlich auf die klinischen Anforderungen von Frühgeborenen, Retinoblastom und Schütteltrauma konzentriert. Der Bedarf an Telemedizinlösungen und weiteren qualifizierten und willigen klinischen Lesern, um ein Weitfeld-Netzwerk-Screening zu ermöglichen, ist seit einiger Zeit ersichtlich und wird von den medizinischen Gesellschaften in diesen Segmenten erkannt. Die Systeme der PanoCam-Produktfamilie sind die ersten, die speziell für diese Art von Szenarien entwickelt wurden und eine Option für Medizinerinnen und Medizinern von der Privatpraxis bis zum Operationssaal bieten“, so Paul Kealey, Senior Vice President von Visunex Medical. Das zukunftsorientierte Produkt und die Marketingstrategie beinhalten ein Produktportfolio, das über die Dokumentationsanforderungen dieser Segmente hinausgeht.“

Über das PanoCam Digital System

Die PanoCam-Produktfamilie von digitalen Weitfeld-Bildgebungssystemen sind die hochentwickeltsten 130-Grad-Fundusbildgebungssysteme auf dem Markt für Neugeborene und Kleinkinder. Die einzigartige kabellose Technologie ermöglicht eine Portabilität, Mobilität und Flexibilität für neonatale Intensivstationen, Kinderintensivstationen oder Kinderpflegeeinrichtungen. Bei den PanoCam-Systemen handelt es sich um die erste tragfähige Lösung für ferngesteuert Bildgebung und Telemedizin und ermöglichen es Anwendern, nur mit dem mobilen LT-Koffersystems mehrere Standorte und Kliniken zu visitieren. Anwender können auch nur die einzigartige kabellose IRIS-Handkamera aus entweder dem Pro oder dem neuen Solo PanCam-System in der anwenderspezifischen Kameratasche verwenden und mit einer Aufladung mehrere Stunden lang Bilder erfassen. Keine anderen Bildgebungssysteme bieten die einzigartige kabellose Portabilität und Vielseitigkeit von PanoCam.

Über Visunex Medical

Visunex Medical Systems, Inc. ist ein Medizintechnikunternehmen, das integrierte optische Systeme und Dienstleistungen entwickelt, herstellt und vermarktet, um die Möglichkeiten von Klinikärzten zu verbessern, Augenkrankheiten zu diagnostizieren und zu behandeln. Die PanoCam-Produktfamilie von integrierten kabellosen Weitfeld-Digitalsystemen revolutioniert den Standard der augenärztlichen Diagnostik bei Kleinkindern und Kindern. Die kabellose Bildgebungstechnologie definiert in Verbindung mit der telemedizinfähigen Konnektivität und HIPPA-konformen Cloud-Speicherlösungen das telemedizinische Screening für neonatale und die pädiatrische Augenheilkunde neu.

Bild verfügbar: http://www.marketwire.com/library/MwGo/2017/5/5/11G138033/Images/IRIS_Only_Image-3a710ba2cb95adc7bc7a5909575922dd.jpg

Kontakt:Paul KealeySr. Vice PresidentVisunex Medical Systems, Inc844.273.1580

Beitrag von am 8. Mai 2017. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste