vive!verlag stellt Bildband zur ZDFneo Dokusoap „DER STRASSENCHOR“ vor

Abgelegt unter: Freizeit |


Eine außergewöhnliche Idee, ein mutiges, ungewöhnliches Projekt: ein Chor aus Menschen, die im Leben nicht gerade auf der Sonnenseite stehen. Ob Wohnungslose, Hartz-IV-Empfänger, Drogensüchtige – Chorleiter Stefan Schmidt lädt sie alle ein, bei dem Projekt mitzumachen. Ziel ist, diesen Menschen eine neue Perspektive zu bieten, eine Aufgabe, die ihnen Freude bereitet, eine Motivation, morgens aufzustehen. Wird es der Profi schaffen, in nur drei Monaten die zusammengewürfelte Truppe auf die Bühne zu bringen? Werden sie die zahlreichen Proben durchstehen? Und wie wird der Gesang das Leben der Menschen verändern, die plötzlich im Rampenlicht statt am Rande der Gesellschaft stehen?

Bewusst wählt der Fotograph Peter Eichelmann schwarz-weiß Fotographie als Medium, um die Mitglieder des Straßenchors sowohl während des Projekts als auch in ihrem privaten Umfeld zu porträtieren. Dabei gelingt die Inszenierung und die authentische Dokumentation des Chors auch während der Dreharbeiten, Proben, Studioaufnahmen und Konzerte. Der Bildband begleitet den Chor in all seinen Höhen und Tiefen und vermittelt dem Betrachter durch große Portraits und Detailaufnahmen das Gefühl einen Teil des Weges mit dem Chor zu gehen.

„Jede Probe mit dem Chor ist eine emotionale Berg- und Talfahrt. So etwas habe ich noch nicht erlebt“, fasst Peter Eichelmann seine Erfahrungen und Erlebnisse mit dem Chor zusammen. Der Fotograph konnte schon reichlich Erfahrungen bei der Produktion des Bildbandes für die ARD-Serie „Rote Rosen“ sammeln, jedoch zeigt dieses Projekt seine ganz eigenen Herausforderungen.

Eichelmann hat sich der großen Aufgabe angenommen, die Beteiligten des STRASSENCHORS liebevoll und authentisch bei den Dreharbeiten abzubilden und die Tiefe des Projektes fühlbar zu machen.

Der Bildband „DER STRASSENCHOR“ (ISBN 987-3-939912-11-8) ist seit Anfang Dezember als Softcover zum Preis von 12,90 Euro im Buchhandel erhältlich. 1 Euro des Verkaufspreises soll das weitere Bestehen des Chors ermöglichen. Weitere Informationen sind im Internet unter www.vive-verlag.de abrufbar.

Abdruck frei, Beleghinweis erbeten
337 Wörter, 2.410 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/vive-verlag

Beitrag von am 16. Dezember 2009. Abgelegt unter Freizeit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste