WDR mit neun Produktionen beim Filmfest in München 2017

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


Mit drei Fernsehfilmen, fünf Kinokoproduktion und einem
Dokumentarfilm ist der Westdeutsche Rundfunk Köln beim diesjährigen
Filmfest München (22. Juni – 1. Juli 2017) vertreten.

Um den Bernd Burgemeister Fernsehpreis bewerben sich in der Reihe
NEUES DEUTSCHES FERNSEHEN drei Filme des WDR:

„Das Leben Danach“
Fernsehfilm von Nicole Weegmann über die Katastrophe Duisburger Love
Parade. Darsteller: Jella Haase, Carlo Ljubek, Jeremias Meyer, Martin
Brambach, Christina Große. Drehbuch Eva Zahn, Volker A. Zahn,
WDR-Redaktion: Lucia Keuter

„Jürgen – Heute wird gelebt“
Lars Jessen verfilmt das gleichnamige Buch von Heinz Strunk, der auch
in der Titelrolle zu sehen ist.
Darsteller: Heinz Strunk, Charly Hübner, Friederike Kempter, Peter
Heinrich Brix, Katja Danowski. Drehbuch: Heinz Strunk, Peter Güde,
WDR-Redaktion: Nina Klamroth

„Ich gehöre ihm“
Thomas Durchschlag inszeniert den Fernsehfilm über den „Loverboy“
Cem, der eine 15-Jährige zur Prostitution führt.
Darsteller: Anna Bachmann, Samy Abdel Fattah, Maria Simon, Bernd
Michael Lade, Luna Fellmann, Drehbuch: Angela Gilged und Ruth Olshan,
WDR-Redaktion: Corinna Liedtke.

In der Reihe NEUES DEUTSCHES KINO werden gezeigt:

„Fühlen Sie sich manchmal ausgebrannt und leer?“
Surreale Komödie von Lola Randl (Buch und Regie) mit großem
Schauspieler-ensemble.
Darsteller: Lina Beckmann, Charly Hübner, Benno Fürmann, Traute
Hoess, Inga Busch. WDR-Redaktion: Andrea Hanke

„Sommerhäuser“
In ihrem Debütfilm SOMMERHÄUSER unternimmt die Regisseurin Sonja
Maria Kröner eine Zeitreise in die 1970er Jahre und zeichnet in
atmosphärischen Bildern das Porträt einer Familie.
Darsteller: Thomas Loibl, Laura Tonke, Ursula Werner, Günther Maria
Halmer, Christine Schorn. WDR-Redaktion: Andrea Hanke

„Zwei im falschen Film“
Beziehungskomödie von Laura Lackmann (Buch und Regie).
Darsteller: Laura Tonke, Marc Hosemann, David Bredin, Katrin
Wichmann, Christine Schorn. WDR-Redaktion: Andrea Hanke

„Magical Mystery oder: Die Rückkehr des Karl Schmidt“
Arne Feldhusen inszenierte die Komödie nach dem Kultroman von Sven
Regener, der auch das Drehbuch verfasste
Darsteller: Charly Hübner, Annika Meier, Detlev Buck, Marc Hosemann,
Bjarne Mädel. WDR Redaktion: Nina Klamroth

Internationaler Wettberwerb CineMasters

„Happy End“
Nach der Welturaufführung in Cannes läuft Michael Hanekes neues Werk
„Happy End“ in München.
Darsteller: Isabelle Huppert, Jean-Louis Trintignant, Franz Rogowski,
Fantine Harduin, Mathieu Kassovitz u.a.. WDR-Redaktion Barbara Buhl

Dokumentarfilm in der Sektion INTERNATIONALE INDEPENDENTS

„Wenn Gott schläft“
Dokumentationsfilm über den in Köln lebenden iranischen Musikers
Shahin Najafi, auf dessen Kopf religiöse Hardliner 100.000,- EUR
ausgesetzt haben.
Darsteller / Protagonist: Shahin Najafi, Buch und Regie: Till
Schauder, Redaktion: Jutta Krug (WDR)

Detail-Informationen zu den einzelnen Filmen finden Sie in der
WDR-Presselounge: www.presse.wdr.de

Fotos finden Sie unter ARD-Foto.de

Pressekontakt:
WDR-Pressedesk
wdrpressedesk@wdr.de
0221 220 7100

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von am 12. Juni 2017. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste