Weser-Kurier:Über die Debatte um Xavier Naidoo schreibt Sara Sundermann

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


Radio Bremen distanziert sich von Xavier Naidoo und
den Söhnen Mannheims. Zwei Bremer Konzerte der Musiker will man nun
doch nicht präsentieren. Für diese Entscheidung erntet der Sender in
sozialen Netzwerken viel Applaus, aber auch Kritik. Dabei ist absolut
nachvollziehbar und richtig, dass der Sender keine Empfehlung für
Naidoo aussprechen will. Einen Musiker wegen seiner Äußerungen nicht
auch noch explizit zu unterstützen, ist – anders als mancher Kritiker
meint – keineswegs dasselbe wie Zensur.

Pressekontakt:
Weser-Kurier
Produzierender Chefredakteur
Telefon: +49(0)421 3671 3200
chefredaktion@Weser-Kurier.de

Original-Content von: Weser-Kurier, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von am 7. Mai 2017. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste