YOU Summer Break 2017:Über 45.000 Jugendliche wollen live vor Hashtag (FOTO)

Abgelegt unter: Freizeit,Vermischtes |



 


Die Jugend feiert sich und ihre Stars – umfassender
Ausbildungsbereich mit positiver Resonanz – über 1.400 Tänzer auf der
Streetdance-Meisterschaft Berlin – Trendsport zum Ausprobieren indoor
wie outdoor

Europas größtes Jugendevent begeisterte dieses Wochenende über
45.000 Jugendliche. Die einmalige Kombination aus Ausbildung,
sportlichen Aktivitäten und junger Unterhaltung führte zu vollen
Hallen, gefragten Konzerten, begeisternden Tanz- und
Sportwettbewerben und nicht zuletzt zu einem coolen Sommergarten mit
Europas größtem mobilen Pool im Zentrum. Die Aussteller meldeten
erfolgreiche Beteiligungen und zeigten sich sehr zufrieden, teilweise
auch überrascht, wie intensiv die jungen Besucher Informationen
suchten und aktiv die vielfältigen Angebote wahrnahmen.

Aussteller wie die Bauindustrie Berlin-Brandenburg, das
Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) oder andere
potentielle Arbeitgeber kamen mit den Jugendlichen ins Gespräch und
informierten umfassend über ihre Ausbildungsmöglichkeiten. Ob
Bubble-Football, Arrow Tag oder die perfekte Surfwelle, auf dem YOU
Summer Break probierten die jungen Besucher Trendsportarten aus und
begeisterten sich für neue Lifestyle-Produkte von großen Unternehmen
und Medien wie Sony PlayStation, Fujifilm Instax, Scoolio oder JAM
FM.

Daniel Barkowski, Projektleiter YOU Summer Break: „Die
Jugendlichen sind neugierig, offen und wollen Neues ausprobieren. Der
YOU Summer Break ist offensichtlich in Zeiten von Hashtags, Vlogs und
YouTube perfekt, weil er in einer zunehmend digitalen Welt noch echte
Begegnungen zwischen jungen Menschen und Marken wie Unternehmen
ermöglicht. Unsere Aussteller wissen, dass die YOU der effektivste
Weg ist, junge Zielgruppen zu erschließen und frühzeitig
Markenbindung aufzubauen. Nicht zuletzt funktioniert die YOU für sie
alsTrendscout, um die nächsten Hypes zu erkennen.“

Erstmals begeisterte der YOU Squad Europas größtes Jugendevent

Die Veranstalter vernetzten Aussteller mit angesagten
Online-Stars- analog und digital. Der YOU Squad, eine Team aus fünf
jungen Microinfluncern aus den Bereichen Musik, Lifestyle und Sport,
berichtete anderthalb Tage live vor Ort auf dem Berliner
Messegelände. Chany Dakota, Joely White, Mike Leon, Sonny Loops und
Justin Schmidt aka Prince of Passion bildeten den YOU Squad. Sie alle
sind gefeierte Online-Stars auf Plattformen wie musical.ly oder
Instagram mit beachtlicher Fanbase. Auf dem YOU Summer Break testeten
sie spannende Sportarten und Trends aus, gaben zahlreiche Interviews,
übernahmen Moderation und Programm bei Radiosendern oder bestanden
kreative Challenges von Ausstellern wie ALBA Berlin, PlayStation, JAM
FM, Hard Rock Cafe, Stiftung Menschen für Menschen, Ef Sprachreisen
oder SauberKunst Seifenmanufaktur. Das Smartphone hatten sie immer
dabei, um die zahlreichen Erlebnisse und Eindrücke in den Hallen und
im Sommergarten gleich in Echtzeit mit ihrer Fangemeinde zu teilen.

YOU Squad 2017: „Der YOU Summer Break ist für uns ein wichtiges
Event, denn hier treffen wir nicht nur unsere Fans, sondern können
die neuesten Trends ausprobieren und uns zu zahlreichen Themen
informieren. Wir hatten eine großartige Zeit und möchten uns
besonders auch bei den Ausstellern bedanken, die sich so viele
lustige Challenges für uns überlegt haben. Und dank Handy und Social
Media konnten auch Fans, die es nicht nach Berlin geschafft haben,
immer live dabei sein. Das ist auch die Idee hinter dem Squad: wir
erleben den YOU Summer Break auch außerhalb Berlins für alle live
mit.“

Besuchermagneten waren die Streetdance-Meisterschaft Berlin und
YOU in Concert am Sonntag: Mit einer Rekordbeteiligung von 1.400
Tänzern fand die Streetdance-Meisterschaft Berlin bereits zum dritten
Mal auf dem YOU Summer Break statt. Die Tanz-Halle war mit
durchschnittlich 2.200 Besuchern pro Tag immer voll und die Stimmung
ausgelassen. Der Sonntag stand ganz im Zeichen der Musikstars, als
Acts wie Mike Singer, Marcus & Martinus, Kayef, Ado Kojo, Moritz
Garth, Serc651 oder Faye Montana tausenden von Fans mit coolen Beats
auf dem Berliner Messegelände einheizten. Die Bühnenshows konnte
erstmalig auch live auf der YOU-Website im Stream mitverfolgt werden.

Auf dem XXLTuber Day bekamen die jungen Besucher eine zweistündige
Bühnenshow mit Music-Acts und angesagten Challenges geboten. Fans
konnten sich im Anschluss an die Show auf ein exklusives Meet & Greet
mit ihren YouTube-Stars freuen. Rund 50 bekannte YouTuber, wie Aaron
Troschke, AlexV, Bonny Tresh, Chris Tezz, MrGamerPros, Tom2Rock, Max
Oberüber, Finnleander standen ihnen vier Stunden für
Autogrammwünsche, Selfies und Smalltalk zur Verfügung.

Profi-Gamer und eSports-Fans kamen auch auf Ihre Kosten: Premiere
feierte dieses Jahr das JAM FM Berlin OPEN. Bei dem FIFA17-
eSports-Turnier, das von caseking.de und UX Gaming gesponsert wurde,
konnte jeder mitmachen und um den begehrten Pokal und Preisgelder in
Höhe von insgesamt 5.000 Euro spielen. Die Besucher traten dabei
gegen die Top-Stars der deutschen eSports-Szene an. Deutschlands
Nummer 1 und Vize-Weltmeister 2017, TimoX vom VfL Wolfsburg E-Sports,
sowie STYLO, Top-FIFA-Player bei UX Gaming waren ebenfalls am Start.
Graffiti-Fans konnten sprayen, was die Dose hergab oder in gechillter
Atmosphäre und mit der Unterstützung von Profis beim Malen, Sprayen
oder Sketchen kostenfrei ausprobieren. Getreu dem YOU Summer
Break-Motto „Mitmachen.Anfassen.Ausprobieren.“ konnten wieder
angesagte Lifestyle-Neuheiten entdecken und an Wettbewerben rund um
Outfit und Style teilnehmen.

Der Sommergarten mit dem 1.000 Quadratmeter großen Event-Pool
wurde wieder zum Trendrevier für Actionsport: Neben dem Summer
Opening der Wake-Masters fanden hier viele Wasserschlacht-Challenges
und Wassersport-Action wie Wakeboarden statt. Erstmalig konnten
Wassersportbegeisterte auf einer echten Welle mitten im Sommergarten
surfen. Die Surf Days sind die weltweit erste Serie mit einer
„aufblasbaren Surf Station“. Der PlayStation Truck machte im Rahmen
der PlayStation Tour auch Stopp im Sommergarten und begeisterte Fans
mit den neuesten Games und Virtual Reality. Im großen Outdoor-Bereich
im Sommergarten konnten die Besucher außerdem diverse Ballspiele
ausprobieren, sich im Parkour und Freerunning versuchen, Skaten,
Trampolinspringen oder ihr Können eingehüllt in großen Kugeln beim
Bubble Football testen.

Auch der Mediennachwuchs war zahlreich auf Europas größtem
Jugendevent vertreten: Die jup! Medienlounge war dieses Jahr ganz neu
dabei. Die jungen Redakteure von jup! veranstalteten täglich live
Talkrundrunden mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Sport zu
verschiedenen politischen Themen. Im Rampenlicht des diesjährigen YOU
Summer Breaks standen neben Online-Stars und -sternchen auch
Politiker. Cem Özdemir, Bundesvorsitzender vom Bündnis 90/Die Grünen,
besuchte im Rahmen eines Rundgangs gleich am ersten Tag Europas
größtes Jugendevent.

Am Freitag nutzten viele Schüler und Lehrer das breit gefächerte
Exkursionsprogramm auf dem Messegelände. Die Lehrerlounge im
Marshall-Haus bot Pädagogen einen angenehmen Rückzugsort, um sich
weiterzubilden, neuesten Input von Ausstellern für das kommende
Schuljahr zu erhalten oder sich mit Kollegen auszutauschen.

Ausstellerstimmen:

Stefan Krumme, Business Developer und YouTube- Verantwortlicher,
Caseking.de: „Wir wollen den eSport unterstützen, der ja immer
beliebter wird, deshalb haben wir erstmalig zusammen mit JAM FM und
UX Gaming, die JAM FM Berlin Open auf den YOU Summer Break geholt. Es
hat sich als ein Erfolg erwiesen, ein eSports-Turnier einfach mal
direkt vor Ort auf einem großen Jugendevent zu veranstalten. Das ist
auch bei den Besuchern sehr gut angekommen. Wir hatten wirklich sehr
viele Teilnehmer, auch in der Vorrunde und das Turnier hat allen
Spielern einen großen Spaß bereitet.“

Thilo Trefz, Geschäftsführer Brand Guides und Betreiber der Surf
Days: „Wir sind mit der Surfstation hier zum ersten Mal auf dem YOU
Summer Break und wollen die Welt mit Wellenreiten beglücken und
natürlich das Surfen nach Berlin tragen. In jeder Stunde haben wir
fünf Berliner Jugendlichen das Wellenreiten beigebracht. Das ist
einfach eine super Geschichte: die perfekte Welle lief hier täglich
von 10 bis 18 Uhr. Wir hatten immer eine Maximalbelegung von fünf
Leuten – mehr ging wirklich nicht – dazu die Sonne, wir sind einfach
nur happy.“

Beate Bahr, Pressesprecherin Bauindustrie Berlin-Brandenburg: „Wir
als Bauindustrie haben uns entschlossen im Bereich der
Nachwuchsgewinnung in diesem Jahr neue Wege zu gehen, deshalb sind
wir erstmalig auch mit einem Gemeinschaftsstand auf dem YOU Summer
Break präsent. Erstmalig wirbt nicht jedes Unternehmen einzeln um
Nachwuchs, sondern wir suchen als Bauindustrie gemeinsam über den
Verband der Bauindustrie Berlin-Brandenburg. Wir bieten den jungen
Besuchern ein abwechslungsreiches Aktionsprogramm. Nebenbei kann
jedes einzelne Unternehmen auch gleich interessante Gespräche mit den
Jugendlichen führen. Die Resonanz in den letzten drei Tagen war für
uns jedenfalls sehr groß, insbesondere am Schulklassentag am Freitag
haben wir sehr viele Gespräche im Bereich der Nachwuchsförderung und
-gewinnung führen können. Es freut uns sehr, das wir einen
unglaublich großen Zulauf an unserem großen Stand verzeichnen konnten
und hoffen natürlich, dass das nächstes Jahr wieder genauso wird.“

Notker Schweikhardt, Sprecher für Kultur und Kreativwirtschaft und
Städtepartnerschaft, Bündnis90/ Die Grünen: „Der YOU Summer Break
macht uns als Aussteller deshalb so viel Spaß, weil man sich als
Erwachsener einfach mal umhören kann. Was wollen die Jugendlichen,
was denken sie, was für Ideen und Wünsche haben sie? Sie sind einfach
nur jünger, aber genauso Teil unserer Gesellschaft wie wir Älteren –
mit dem Unterschied, dass sie neue Ideen und Interessen haben. Um das
Bildungssystem verbessern zu können, ist es natürlich unbedingt
notwendig, dass wir mit ihnen sprechen. Gerade führen wir eine
Umfrage durch, bei der es um die technische Ausstattung an den
Schulen geht. Es haben schon hunderte von Jugendlichen daran
teilgenommen. Dafür ist der YOU Summer Break einfach perfekt. Es
macht großartigen Spaß: Die gesamte Veranstaltung ist für uns als
Aussteller wunderbar gelaufen, wir haben immer zwei Abgeordnete am
Stand, auch Bundestagsabgeordnete, die alle sehr gerne kommen, um
sich mit den Jugendlichen auszutauschen.“

Der nächste YOU Summer Break 2018 findet vom 22. bis 24. Juni 2018
statt.

Aktuelle Fotos und Fotos von 2016 stehen Ihnen unter
www.you.de/Presse/Pressefotos/ online in druckfähiger Qualität zur
Verfügung.

Mehr Infos zum YOU Summer Break unter www.you.de, auf
www.instagram.com/you.berlin, www.twitter.com/youberlin und
www.facebook.com/you.messe/.

Pressekontakt:
YOU:
Julia Wegener
PR Managerin
T: (030) 3038-2269
j.wegener@messe-berlin.de

www.you.de
#yousummerbreak
#you2017

Original-Content von: Messe Berlin GmbH, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von am 10. Juli 2017. Abgelegt unter Freizeit, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste