Zypern im Herbst: Sonne tanken, Kultur genießen

Abgelegt unter: Hotel & Gaststätten Galerie,Vermischtes |


Blick vom Almyra auf Pafos‘ mittelalterliche Burg
 

Unterstützt wird das Kulturereignis europäischen Rangs von den familiengeführten Thanos Hotels and Resorts, Zyperns führender Luxushotelgruppe. Sie tritt als einer der „Gold Hospitality“-Sponsoren auf. Für Familie Michaelides ist der Event mit fast 300 Veranstaltungen über das Jahr 2017 verteilt eine Herzensangelegenheit. Ihre Luxushotels Annabelle und Almyra liegen fußläufig zum Geschehen.

Kulturempfehlungen im Herbst:

Cassandre
Der Regisseur Hervé Loichemoi inszeniert am 16. September vor dem mittelalterlichen Kastell am Hafen den antiken Mythos der Kassandra nach einer Erzählung von Christa Wolf. Komponist Michael Jarrell untermalt die Oper mit verschiedenen musikalischen Genres. Die französische Schauspielerin Fanny Ardant ist Kassandra. Es spielt das Commandaria Orchestra unter der Leitung von Francis Guy.

The Many Faces of Venus
„Gemälde der Gottheit in Allegorie und Mythos nach der Renaissance“ heißt der Untertitel der internationalen Ausstellung, die ab September in der Leventis Galerie in Nicosia gezeigt wird. Bedeutende Museen Europas stellten der Europäischen Kulturhauptstadt 2017 Exponate mit Abbildungen Aphrodites zur Verfügung. Begleitveranstaltungen ergänzen die Ausstellung.

Piano Street – Five Steps into the Future
Fünf Pianos, die am 2. September der Makarios Avenue entlang aufgestellt sind. Fünf zyprische Pianisten, die ein Konzert unter freiem Himmel geben. Die Zuhörer wandern von Instrument zu Instrument. Die klassischen Stücke wurden in den vergangenen fünfzig Jahren von zeitgenössischen zyprischen und europäischen Musikern komponiert.

Peace2Peace RE/VISITING MOUTTALOS
Griechisch- und türkisch-zyprische Frauen erstellen eine Installation mithilfe traditioneller zyprischer Häkelei genannt „smili“. Das Kunsthandwerk ist eine Metapher dafür, Menschen und soziale Gruppen mithilfe einer alltäglichen Arbeit zusammenzuführen. Die Installation findet am 22. Oktober zum letzten Mal an verschiedenen Orten Pafos′ statt und wird in Mouttalos mit einem großen Rahmenprogramm zusammengeführt.

Weaving Europe: The World as Meditation
Die Ausstellung erforscht das Weben als älteste Kunstform der Geschichte und fragt, was die Sprache des Webens zu digitaler Technologie, neuen Medien und Internet-Kunst beisteuern kann. Im Dialog mit der politischen Philosophie Platos wird die Metapher des „Weaving Europe“ in den Raum gestellt. Eine Ausstellung zeitgenössischer Kunst ergänzt das Projekt. 18. November bis 31. Dezember 2017 im Attikon. www.pafos2017.eu

Die ideale Unterkunft
Die Thanos Hotels Almyra, Annabelle (beide in Pafos) und Anassa (ca. 20 km von Pafos entfernt) sind die perfekten Ausgangspunkte, um das vielfältige Kulturprogramm im Rahmen von Pafos 2017 zu genießen. Malerisch, direkt am Meer gelegen, bieten die Fünf-Sterne-Hotels ihren Gästen ein Maximum an Entspannung, Wohlbefinden und Genuss in exklusivstem Ambiente. Ein Zimmer mit Meerblick und Terrasse für zwei Personen in Almyra und Annabelle kostet ab 272 € bzw. 282 €; im Anassa kostet eine Studio Suite für zwei Personen ab 480 €.

Zimmerreservierungen über die Website: www.thanoshotels.com

Beitrag von am 20. Juli 2017. Abgelegt unter Hotel & Gaststätten Galerie, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste