11,1 Prozent Marktanteil: Staffel-Bestwert für das Finale von „Das große Promibacken“ / Evi Sachenbacher-Stehle gewinnt 10.000 Euro für den guten Zweck

Abgelegt unter: Freizeit |


Das Beste kommt zum Schluss: „Das große
Promibacken“ erzielt am Mittwochabend in SAT.1 sehr gute 11,1 Prozent
– und damit den besten Wert der aktuellen Staffel. Im Anschluss
blickte die „SAT.1 Reportage“ hinter die Kulissen der Erfolgs-Show
und erreicht ebenfalls starke 9,7 Prozent Marktanteil. Auch der
Tagesmarktanteil von SAT.1 überzeugt: Er liegt bei guten 9,3 Prozent
(alle Angaben Z. 14 bis 49 Jahre).

Evi Sachenbacher-Stehle triumphierte nicht nur im Finale mit ihrer
Topsi Turvy „Meine Kraftquelle“, sondern mit konstanter Back-Leistung
über die gesamte dritte Staffel. Scherben bringen Glück: Zu ihren
Olympia- und WM-Medaillen gesellt sich nun der „Goldene Cupcake“, der
ihr vor Aufregung aus den Händen glitt. Die 10.000 Euro-Gewinnprämie
für den guten Zweck geht in zwei Teilen an den Bundesverband „Das
frühgeborene Kind“ sowie an den „Irmengard-Hof“ am Chiemsee – eine
Einrichtung für Familien, die schwerkranke Kinder haben.

Basis: Marktstandard TV
Quelle: AGF in Zusammenarbeit mit GfK | videoSCOPE | ProSiebenSat.1
TV Deutschland | Business Intelligence
Erstellt: 21.3.2019 (vorläufig gewichtet)

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH
Kommunikation/PR Factual & Sports
Christiane Maske
Tel. +49 [89] 9507-1163
Christiane.Maske@ProSiebenSat1.com

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 21. März 2019. Abgelegt unter Freizeit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste