20 Jahre Mauerfall: Hotelgäste als Mauerspechte

Abgelegt unter: Hotel & Gaststätten |


Original Berliner Mauer im Westin Grand Berlin

Berlin, im Januar 2009 – Am 9. November 2009 jährt sich zum zwanzigsten Mal der Tag des Mauerfalls. Für Berlin, das Jahrzehnte Brennpunkt der Weltpolitik war, ein besonderes Jubiläum. Rainer Bangert, Hotelmanager im Fünf-Sterne-Hotel The Westin Grand Berlin, wartet für seine Übernachtungsgäste mit einer besonderen Idee auf: Ein Stück original Berliner Mauer steht seit 9. Januar 2009 in der Friedrichstraße und „darf bearbeitet“ werden. Das vor dem Hotel aufgestellte Mauersegment war bis 1989 Bestandteil der Berliner Mauer zwischen dem Berliner Bezirk Zehlendorf und dem Ort Teltow. Es ist 1,00 m breit; 3,70 m hoch, wiegt 2,7 t und wurde von Jacob Wagner 2007 mit dem Titel „Metropolis“ neu gestaltet. Fündig geworden ist Rainer Bangert bei einer Dortmunder Immobilienfirma, wo er das Mauerteil im Herbst 2008 erworben hatte.

Arrangement „Mauerfall Berlin“
Alle Gäste, die das Übernachtungsangebot „Mauerfall Berlin“ im Westin Grand Berlin buchen, haben die Gelegenheit, 20 Jahre nach dem Mauerfall Hammer und Meißel an den Beton zu setzen und sich ein eigenes kleines Stück Mauer heraus zu klopfen.
Das Angebot umfaßt
• zwei Übernachtungen im Westin Grand Berlin inklusive Frühstücksbuffet
• ein selbstgemeißeltes Mauerstückchen, inklusive Echtheitszertifikat und Foto als Mauerspecht
• Berliner Currywurst und Champagner zur Stärkung vor oder nach dem Meißeln
• eine Berliner Mauerkarte als Wegweiser entlang des innerstädtischen Mauerweges
Preis pro Person im Doppelzimmer ab 212,00 Euro, im Einzelzimmer ab 341,00 Euro
gültig vom 9. Januar 2009 bis zum 30. November 2009 auf Anfrage und Verfügbarkeit und

Informationen und Buchungen: The Westin Grand Berlin, Friedrichstr. 158-164, 10117 Berlin; Tel 030/20273420, Fax 030/20273419; info@westin-grand.com, westin.com/berlin;

Pressekontakt: The Westin Grand Berlin, Andrea Bishara, PR Manager, Friedrichstr. 158-164, 10117 Berlin;
Tel: 030 – 20 27 31 59, Fax: 030 – 20 27 34 19; Email: andrea.bishara@westin.com

Beitrag von auf 13. Januar 2009. Abgelegt unter Hotel & Gaststätten. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste