3sat-Magazin „Kulturzeit“ mit dem Sonderpreis des Hanns-Joachim-Friedrichs-Preises 2018 ausgezeichnet (FOTO)

Abgelegt unter: Kunst & Kultur,Vermischtes |



 


Das 3sat-Magazin „Kulturzeit“ wurde am Mittwochabend, 28. November
2018, in Hamburg mit dem Sonderpreis des
Hanns-Joachim-Friedrichs-Preises ausgezeichnet. Stellvertretend für
das Team nahmen die Redaktionsleiterinnen Anja Fix (ZDF) und Dr.
Monika Sandhack (ARD) die besondere Ehrung für Fernsehjournalismus
entgegen.

Die „Kulturzeit“-Redaktion zeige ihren Zuschauerinnen und
Zuschauern, „dass es jenseits von politischen und wirtschaftlichen
Interessen eine trag- und zukunftsfähige Dimension menschlichen
Zusammenlebens gibt“, begründete die Jury ihre Entscheidung.
Besonders honoriert wurde die „grenzüberschreitende Kooperation
Schweizer, österreichischer und deutscher Redaktionen“.

Für Dr. Monika Sandhack ist „Kulturzeit“ eine „grandiose Erfindung
und eine Herausforderung für alle, die daran mitarbeiten: Was vier
Sender seinerzeit als gemeinsames Projekt erdachten, ist als Magazin
einzigartig für uns, die wir die ‚Kulturzeit‘ Tag für Tag stemmen“.
Die 3sat-Magazinsendung sei für die Zuschauer eine „Einladung zur
Inspiration und zum Mitdenken. Und für alle ein Appell: Kultur muss
sein! „

Seit ihrer Gründung ist „Kulturzeit“ für Anja Fix „ein
einzigartiges Format im deutschsprachigen Raum: ein tägliches
Live-Kulturmagazin, das das Beste aus den öffentlich-rechtlichen
Programmanstrengungen der drei Länder im Bereich Kultur bündeln und
aktuell aufladen kann. Gerade in Zeiten zunehmender Polarisierung und
Politisierung auch im Kulturbetrieb wollen wir mit ‚Kulturzeit‘
täglich Zeit und Raum geben für Vielfalt, Denkanstöße und
Perspektivwechsel, für Aufregendes und Schönes abseits des
Alltäglichen und für mehr Phantasie“.

„Kulturzeit“ wurde 1995 als werktägliches Fernsehfeuilleton der
3sat-Partner ZDF, ORF, SRF und ARD gegründet. Die 40-minütige Sendung
berichtet über das kulturelle Leben – montags bis freitags live ab
19.20 Uhr. Moderiert wird sie im Wechsel von Vivian Perkovic (ZDF),
Peter Schneeberger (ORF), Nina Mavis Brunner (SRF) und Cécile
Schortmann (ARD).

Ansprechpartnerin: Jessica Zobel, Telefon: 06131 – 70-16293;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Bilder von der Verleihung sind erhältlich über ZDF Presse und
Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über
https://presseportal.zdf.de/presse/hannsjoachimfriedrichspreis

Bilder zur „Kulturzeit“ allgemein über:
https://presseportal.zdf.de/presse/kulturzeit

3sat – das Programm von ZDF, ORF, SRG und ARD

Pressekontakt:
Zweites Deutsches Fernsehen
HA Kommunikation / 3sat Pressestelle
Telefon: +49 – (0)6131 – 70-12121

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 28. November 2018. Abgelegt unter Kunst & Kultur, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste