5. Oktober: Welttag des Lehrers – GRÜNE danken Lehrerinnen und Lehrern für ihre engagierte Arbeit

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


>
„Lehrerinnen und Lehrer sind der Schlüssel zum Bildungserfolg von Kindern und Jugendlichen“, würdigt der bildungspolitische Sprecher der GRÜNEN, Mathias Wagner, anlässlich des Welttages des Lehrers am 5. Oktober deren wichtige Aufgabe. Der Gedenktag, der 1994 von der UNESCO eingeführt wurde, soll das Engagement von Lehrerinnen und Lehrern honorieren und die Bedeutung von Bildung und schulischer Erziehung in den Blickpunkt der Öffentlichkeit rücken.

„Wir bedanken uns ausdrücklich bei den hessischen Lehrerinnen und Lehrern für ihre engagierte Arbeit. Bedauerlicherweise sind die Rahmenbedingungen ihrer Arbeit in den Schulen aufgrund der im letzten Jahrzehnt verfehlten Bildungspolitik der Landesregierung oft sehr schwierig. Dabei ist doch unübersehbar: Ungünstige Arbeitsbedingungen zusammen mit der teilweise unzureichenden Anerkennung des Lehrerberufs in der Öffentlichkeit schwächen die Bereitschaft junger Menschen, sich für diesen gesellschaftlich besonders wichtigen Beruf zu entscheiden. Die Folge ist ein massiver Lehrermangel, der angesichts der Altersstruktur unseres Lehrpersonals in Zukunft noch größer werden wird. Es ist höchste Zeit, umzusteuern und den Beruf des Lehrers und der Lehrerin zu stärken: Mit einer Reform des vermurksten Lehrerbildungsgesetzes, einer deutlichen Verbesserung der Arbeitsbedingungen und einer nachdrücklichen Würdigung der durch Lehrerinnen und Lehrer geleisteten Arbeit.

Wir wollen, dass es uns in Hessen gelingt, die Besten eines Jahrgangs als Lehrkräfte für unsere Schulen zu gewinnen. Menschen, die sich Kindern und Jugendlichen gerne zuwenden, die ein hohes Engagement und die Bereitschaft mitbringen, sich ständig neuen Herausforderungen zu stellen. Und der Einsatz der Lehrerinnen und Lehrer lohnt sich: Unterrichten heißt Türen zu einer besseren Welt öffnen. Lehrerinnen und Lehrer tragen durch ihre engagierte Arbeit dazu bei, die Potentiale der Schülerinnen und Schüler unabhängig von ihrer sozialen und kulturellen Herkunft zu erschließen und ihnen neue Perspektiven zu ermöglichen. Sie können Kinder und Jugendliche inspirieren, ihnen Wissen schenken, sie bei der persönlichen Entwicklung unterstützen und ihnen helfen, ihre Träume und Möglichkeiten zu verwirklichen, um eine bessere Welt zu schaffen.

Weil Lehrerinnen und Lehrer eine so verantwortungsvolle Aufgabe haben, ist es gut, dass der UNESCO-Gedenktag jährlich daran erinnert. Wir GRÜNE hoffen, dass er auch die Hessische Landesregierung an die Defizite erinnert, die sie im Bereich der Lehrerbildung und der Arbeitsbedingungen endlich beseitigen muss“ macht Mathias Wagner deutlich.

Pressestelle der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Hessischen Landtag
Pressesprecherin: Elke Cezanne
Schlossplatz 1-3; 65183 Wiesbaden
Fon: 0611/350597; Fax: 0611/350601
Mail: gruene@ltg.hessen.de
Web: http://www.gruene-fraktion-hessen.de

(c) Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Hessischen Landtag

Beitrag von auf 7. Oktober 2009. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste