Advent, Advent… die Vorweihnachtszeit kann auch entspannt sein

Abgelegt unter: Hotel & Gaststätten Galerie,Vermischtes |


Grand Hotel Zell am See, Außenansicht
 

Mit dem Charme der Belle Époque und einer Geschichte von über 120 Jahren begrüßt das prachtvolle GRAND HOTEL ZELL AM SEE seine Gäste. Auf der privaten Halbinsel mitten im Ortszentrum von Zell am See gelegen, bietet es einen atemberaubenden Blick auf die Hohen Tauern und das Steinerne Meer – im wahrsten Sinne der Logenplatz für Ruhesuchende am Zeller See. Das kaiserliche Flair ist in allen der 131 in zeitgemäß barockem Stil gestalteten Zimmern und Suiten spürbar, und auch von hier aus genießt man den einzigartigen Blick auf das umliegende Alpenpanorama. Auch für Wintersportbegeisterte ist das Hotel der perfekte Ort mit seiner Lage mitten im Skigebiet Zell am See – Kaprun. Zudem kommt die Nähe zum Kitzsteinhorn Gletscher, der Schmittenhöhe, dem Maiskogel und dem Skiverbund Saalbach Hinterglemm – Fieberbrunn – Leogang, wo es unzählige Möglichkeiten für Schneeverliebte gibt. Zum Winterauftakt 2019/20 dürfen sich Gäste mit der Vorliebe für klassische Eleganz über das Angebot – Urlaub im Dezember – freuen, das neben dem attraktiven Preis ab 106,00 Euro im Komfort Doppelzimmer mit Seeblick pro Person und Nacht inklusive Gourmet-Halbpension noch viele weitere adventliche Highlights beinhaltet: ein Ingwer-Zimt Fußbad, eine Klang-Meditation im Tepidarium mit weihnachtlichen Düften und dem festlichen Advent-Drink in der imperialen Seebar. Familien können zusätzlich von einem Preisvorteil profitieren, dass Kinder bis zum zwölften Lebensjahr im Zimmer der Eltern kostenfrei wohnen. Buchbar ist dieses Package bis zum dritten Adventsonntag sprich dem 21. Dezember. Buchungsanfragen werden telefonisch unter +43 (0) 43 6542 7880 oder per E-Mail an info@grandhotel-zellamsee entgegengenommen. Weitere Informationen finden sich unter www.grandhotel-zellamsee.at.

Genuss wird im GRAND HOTEL ZELL AM SEE ganz großgeschrieben, sei es tagsüber bei österreichischen Strudel- & Kuchenspezialitäten und einer Melange auf der Seeterrasse oder beim Dinner im klassischen Ambiente des Herrensalons. Für Gourmets zaubert der langjährige Küchenchef Bernd Bereuter moderne Gerichte, sowie traditionelle Schmankerl. Auch sein neues Küchenkonzept health cuisine überzeugt vollends. Gäste verzichten bei dieser gesunden Auswahl an Speisen bewusst auf mehr Fleisch, Zucker und Fett und begeben sich damit in eine neue Welt des Essens. Platziert werden die Urlauber auf Wunsch im eleganten Kaisersaal, im Restaurant Belvedere oder in der traditionellen Zirbenstube. Im Anschluss an die kulinarischen Genüsse findet der Tag einen stilvollen Ausklang in der Imperial Bar bei einer vielfältigen Auswahl an Drinks und Cocktails. Stimmungsvolle Livemusik animiert dabei zum Tanzen mit dem Glitzern des Zeller Sees und der Bergspitzen im Hintergrund, die über die großzügigen Fensterfronten immer zu sehen sind.

Neben dem Verwöhnprogramm auf Feinschmecker-Ebene finden Gäste im GRANDSPA, der mit seiner prominenten Lage im vierten und fünften Stock des Wellnessflügels zum Verweilen vor einer atemberaubenden Kulisse einlädt, vollkommene Entspannung. In der modernen Ruheoase mit verschiedenen Saunen, Dampfbädern, einer Dachterrasse und einem Tepidarium für Erholungssuchende runden zahlreiche Wellnessbehandlungen mit exklusiven Produktlinien wie Ligne St Barth das Entspannungsangebot ab.

Beitrag von auf 3. Dezember 2019. Abgelegt unter Hotel & Gaststätten Galerie, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste