Air Partner erweitert Portfolio durch Hinzukauf von Clockwork Research

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen,Vermischtes |



 

Bergisch Gladbach, 14. Dezember 2016. Air Partner, einer der weltweit führenden Anbieter für individuelle Fluglösungen, erwirbt das Unternehmen Clockwork Research, eine der führenden ‚Fatigue Risk Management‘ Beratungen.
Das Unternehmen wurde 2005 von Paul Jackson PhD MSc BSc und Alexandra Holmes PhD BSc Hons gegründet und hat sich zu einem der führenden Beratungen im Bereich der ‚Fatigue Risk Management‘-Systeme entwickelt. Fatigue Risk Management ist der effektive Umgang mit menschlichen Erschöpfungszuständen in sicherheitskritischen Geschäftsumfeldern wie der Luftfahrt. Es hilft Organisationen das Risiko von Fatigue (Ermüdung) zu reduzieren und gleichzeitig die nötige Produktivität beizubehalten und zu steigern und ist somit ein wichtiger Grundstein für einen sicheren Flugbetrieb. Das Kernteam des Unternehmens sitzt in London wird von Beratern aus den USA, Europa, dem Mittlerer Osten und Australien unterstützt.
Clockwork Research bietet innovative und effektive ‘Fatigue Risk Management’ Lösungen für Kunden aus verschiedenen Bereichen der Luftfahrtindustrie sowie für Unternehmungen mit sicherheitskritischen Betriebsumgebungen, wie zum Beispiel dem Öl- & Gas- und Bergbau-Sektor.
Clockwork Research wird, neben Baines Simmons, Teil der ‚Consulting & Training‘-Abteilung von Air Partner und wird weiterhin in den bisherigen Räumlichkeiten in London arbeiten. Das Unternehmen wird weiterhin unter dem Namen Clockwork Research agieren und für die ‚Fatigue Risk Management‘ Beratung weltweit innerhalb der Air Partner Gruppe verantwortlich sein.
Zu den Kunden zählen: Aer Lingus, Air Astana, Air France, BA CityFlyer, BP, Cathay Pacific, Civil Aviation Authority, CHC, easyJet, Flybe, Jet2.com, Newmont Mining, Norwegian Air Ambulance, Norwegian Airways, Qatar Airways, REGA, Repsol Sinopec, Shell, Southwest Airlines, TAP Portugal, Titan Airways, TNT, Trans-Maldivian Airways, Virgin Atlantic, Wizz Air sowie staatliche Organisationen und Verbände.
Mark Briffa, CEO bei Air Partner, zur Übernahme: „Clockwork Research wird eng mit Baines Simmons, unserem Aviation Safety Consulting & Training Experten arbeiten und Air Partner ermöglichen, seinen Service für die Kunden auszubauen und zu verbessern. Wir freuen uns, das neue Team in den kommenden Jahren bestmöglich zu unterstützen, da es Kunden auf der ganzen Welt täglich dabei unterstützt, sich mit wichtigen Teilen im Bereich Arbeitssicherheitsrisiko zu befassen und diese zu optimieren.“
Clockwork Geschäftsführer Dr. Paul Jackson und Forschungsleiterin Dr. Alexandra Holmes dazu: “Wir haben Clockwork gegründet, um unsere Kunden im Fatigue Risk Management zu unterstützen, indem wir ihnen praktische Lösungen an die Hand geben, die durch hochwertige Untersuchungen entstanden sind. Elf Jahre später arbeiteten wir bereits mit über 50 Airlines zusammen und führten Trainings mit vielen weiteren Fluggesellschaften durch. Das gesamte Clockwork Team freut sich darauf, Teil der Air Partner Gruppe zu werden. Dies wird uns ermöglichen, unser Angebot für unsere Kunden zu erweitern und die zu erwartende ansteigende Nachfrage für unsere Services in den kommenden Jahren zu bewältigen.“
Anfragen:
Air Partner – 01293 844 788
Mark Briffa, CEO
Neil Morris, CFO

Beitrag von am 19. Dezember 2016. Abgelegt unter Urlaub & Reisen, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste